Kolumnen
Off Topic
Blog
Downloads
FAQ

Day of the Tentacle RM
Grim Fandango RM
Full Throttle RM
Indiana Jones III
Indiana Jones IV
Indiana Jones V
Indiana Jones VI
Loom
Maniac Mansion
Monkey Island SE
Monkey Island II SE
Monkey Island III
Monkey Island IV
Sam & Max Hit the Road
The Dig
Zak McKracken and the Alien Mindbenders

Baphomets Fluch DC
Baphomets Fluch II
Baphomets Fluch III
Baphomets Fluch IV
Baphomets Fluch V
Beneath a Steel Sky
In Cold Blood
Lure of the Temptress

Floyd
Simon the Sorcerer
Simon the Sorcerer II
Simon the Sorcerer III
Simon the Sorcerer IV
Simon the Sorcerer V

Cruise for a Corpse
Future Wars
Operation Stealth

Blade Runner
The Legend of Kyrandia
The Legend of Kyrandia II
The Legend of Kyrandia III

Kings Quest
Kings Quest II
Kings Quest III
Kings Quest IV
Kings Quest V
Kings Quest VI
Kings Quest VII
Kings Quest VIII
Larry
Larry II
Larry III
Larry IV
Larry V
Larry VI
Larry VII
Phantasmagoria II
Space Quest III
Space Quest IV
Space Quest V
Space Quest VI

Discworld
Discworld II
Discworld Noir

Myst
Myst II
Myst III
Myst IV
Myst V

Dreamfall
Dreamfall Chapters
The Longest Journey

Batman - The Telltale Series
Bone Gold
Sam & Max: Season I
Sam & Max: Season II
Tales from the Borderlands
Tales of Monkey Island
Wallace & Gromit

1½ Ritter
A New Beginning
Edna bricht aus
Silence
The Whispered World

Ankh
Ankh II
Ankh III
Black Sails
Jack Keane (JE)

Geheimakte Tunguska
Geheimakte 2
Lost Horizon

Runaway (SE)
Runaway II
Runaway III

A Vampyre Story
Black Mirror
Black Mirror II
Erben der Erde
Everybody's Gone to the Rapture
Firewatch
Flight of the Amazon Queen
Life is Strange
Murdered: Soul Suspect
Oxenfree
Soma
The Book of Unwritten Tales
The Moment of Silence (SE)
Thimbleweed Park
What Remains of Edith Finch

15 Days
3 Skulls of the Toltecs
Alida
Alien Incident
Alter Ego
Amenophis
Atlantis Evolution
Atlantis V
Aura
Barrow Hill
Belief & Betrayal
Ceville
Clever & Smart
Criminal Intent
Dark Fall II
Darkness Within
Das Eulemberg Experiment
Das Geheimnis der Druiden SE
Das Geheimnis der vergessenen Höhle
Die Kunst des Mordens
Die Kunst des Mordens II
Die Rückkehr zur geheimnisvollen Insel
Dracula III
Dreamweb
Egypt III
Evany
Everlight
eXperience112
Fahrenheit
Flies
Ghost Pirates of Vooju Island
Goin' Downtown
Hook
In 80 Tagen um die Welt
J.U.L.I.A. - Among the Stars
Keepsake
Law & Order
Law & Order II
Machinarium
Mata Hari
Memento Mori
Nibiru
Nostradamus
Outlast (+DLC)
Overclocked
Paradise
Penumbra II
Perry Rhodan
P·O·L·L·E·N
Reise zum Zentrum des Mondes
Reprobates
Salammbo
Schizm II
Scratches (DC)
Sherlock Holmes II
Sherlock Holmes III
Sherlock Holmes IV
Sherlock Holmes V
Sinking Island
So Blonde
Still Life (SE)
Still Life II
Sunrise
Syberia
Tell
The Abbey
The Descendant
The Lost Crown
The Lost Files of Sherlock Holmes
The Lost Files of Sherlock Holmes II
The Secrets of Da Vinci
The Westerner
Thorgal
Tony Tough
Tony Tough II
Treasure Island
Und dann gabs keines mehr
Undercover
Universe
Vandell

Adventurecorner
Monkey Island Inside
Tentakelvilla

ca. 1,4 Millionen
Besucher vom
03.02.2002 bis
August 2015
(Counter offline)

© 2002 - 2017
Adventures Unlimited

Kolumne 54
(Zu) lang ist's her
Part XIII
14.06.2017


'Full Throttle
Remastered'
Review
23.05.2017


'What Remains of
Edith Finch'
Review
09.05.2017


Kolumne 53
Ungereimtheiten in Adventure-Perlen
Part VII
- Vollgas -
27.04.2017

ältere Artikel

Geniale PC-
Spiele-Franchises
Unvergessene Spieleserien, die jeder kennen sollte
(bislang 3 Parts)


(Zu) lang ist's her
Retro-Kolumne über Spieleklassiker aller Plattformen
(bislang 13 Parts)


Die besten 25
Adventures aller Zeiten
Rein subjektiv die für uns besten 25 Abenteuerspiele
(beendet - 5 Parts)


Ungereimtheiten in
Adventure-Perlen
Auch Legenden
machen Fehler
(Bonus: Trivia-Infos)
(bislang 7 Parts)

weitere Kolumnen

ScummVM
Der Kult-Interpreter für LucasArts-Adventures und viele mehr
(Anleitung im FAQ)


DOSBox
Emuliert MS-DOS und alle Adventures, welche dieses voraussetzen
(Anleitung im FAQ)


VMWare
Workstation Player
Virtualisiert u.a. Win98/XP für ältere Adventures
(Anleitung im FAQ)

'Geheimakte Tunguska'
iOS-Version
kostenlos
(bis 20.04.)
[2,16 GByte]
08.04.2017


'Thimbleweed Park'
Launch Trailer
[Stream]
30.03.2017


'Full Throttle
Remastered'
Pre-Order Teaser
15.03.2017


'Syberia II'
Kostenlos
bei EAs 'Origin'
07.03.2017


'The Secret of
Monkey Island'
Comic by
Paco Vink
(re-upload)
02.03.2017


'Syberia III'
Trailer
[Stream]
09.02.2017


'Thimbleweed Park'
Preview-Version
im Video
[Stream]
07.02.2017
Hersteller: Silver Style Entertainment
Vertrieb: RTL Enterprises
Steuerung: Maus
Systemanforderungen: Win XP/Vista / Pentium IV 2 GHz / 512 MB RAM / 3D-Grafikkarte 64 MB RAM / ca. 4 GB Festplatte
USK: Freigegebe ohne Altersbeschränkung
Offizielle Webseite: -
Fünf Jahre sind seit dem letzten Abenteuer des Klugscheißers Simon vergangen. Sein letztes Debüt ist, aufgrund unmöglicher 3D-Grafik, vielerlei Bugs und dem Wegfall der Maussteuerung, nur Wenigen in positiver Erinnerung. Mit dem vierten Teil will man nun zurück zu den alten Tugenden der Serie …
Geschwisterliebe
Mit den Blutverwandten hat man's oft nicht leicht. Vor allem, wenn beide Seiten nicht kompromissbereit sind. So ergeht es auch dem guten Simon, der sich in seinem Zimmer mit dem Brüderchen um das Fernsehprogramm streitet. Als keine Einigung erfolgt, fliegen nicht nur die Worte, sondern auch die Fernbedienung durch die Luft. Dummerweise befand sich der gute Simon in deren Flugbahn und geht kurzerhand bewusstlos zu Boden. In einer Vision sieht er dann plötzlich die … ähem … reifer gewordene Alix, welche um Hilfe bittet: Die Zauberwelt sei in großer Gefahr, die nur er abwenden könnte. Gesagt, getan: Im Nu ist der Kleiderschrank erneut betankt und schießt Simon zurück in die bekannte Zauberwelt. Kaum angekommen muss er erfahren, dass niemand über Probleme zu klagen scheint. Außerdem grüßt jederman den jungen Zauberer so freundlich, als habe man ihn erst vor wenigen Stunden das letzte Mal gesehen und kenne ihn nur als freundlich und hilfsbereit. Logisch, dass hier etwas nicht stimmen kann! Untermauert wird diese Ahnung dann auch noch von Alix, die kurzerhand mit Simon Schluss macht, obwohl die beiden noch niemals das Bett teilten. Ein Doppelgänger muss in den Gefilden sein Unwesen treiben. Dem muss Simon nun auf die Schliche kommen und obendrein noch einem Bösewicht das Handwerk legen.
Zauberhafte Grafik
Bereits nach wenigen Sekunden des Spielens kommt man aus dem Staunen kaum mehr heraus: 'Simon IV' sieht einfach nur großartig aus. Alle Screens sind vorgerendert und protzen mit Details an allen Ecken und Enden. Kein Gedanke an die plumpen Grafiken des 3D-Vorgängers. Zusätzlich füllen allerlei Kleingetier die Locations und bieten dem Betrachter - ganz wie in den ersten beiden Abenteuern - viele kleine Animationen. Dort dreht ein Schmetterling seine Runde, hier fliegt ein Vogel vorbei - das kommt optisch natürlich richtig gut 'rüber. Das gilt auch für die vielen weiteren Features: Beispielsweise wird der dreidimensionale Simon korrekt von den zahlreichen vorgerenderten Lichtspendern angestrahlt und wirft zusätzlich einen edlen Echtzeitschatten. Der wiederum fällt korrekt auf den Hintergrund und fügt die Spielfiguren fast nahtlos in die Welt ein. Apropos Spielfiguren: Unwahrscheinlich detailliert, so dass sich die Entwickler auch nicht scheuen mussten, bei einigen Gesprächen die Nahansicht zu wählen. Vor allem bei Alix sind auch die … nun ja … sie ist auch sehr detailliert geworden. Ganz große Klasse, doch das hat auch seinen Preis: Eine Pentium-IV- oder vergleichbare CPU mit mindestens 2 GHz sollte es schon sein, damit Simon sich wieder in sein Zaubereroutfit wirft.
Zauberhafte Synchronisation
Viele Vertreiber haben zum Glück endlich begriffen, dass eine gute Sprecherwahl für ein Adventure, aufgrund der zahllosen Dialoge, elementar ist. Auch "Silver Style Entertainment" und "RTL Enterprises" haben sich dies zu Herzen genommen und eine Vertonung abgeliefert, die man getrost "perfekt" nennen kann. Nicht nur, dass Erik Borner wieder den Simon spricht, auch weitere bekannte Stimmen sind zu hören - wie der "deutsche" Arnold Schwarzenegger oder George Clooney. Hier hat man scheinbar keine Kosten und Mühen gescheut. Nur sehr wenige Sprecher sind doppelt besetzt und das merkt auch nur dann, wenn man ganz genau hinhört. Nicht minder gut gefallen haben uns darüber hinaus die digitalen Überarbeitungen der Stimmen von den Geistern und Fabelwesen, um diese märchenhafter klingen zu lassen, wie man das aus diversen Kinderhörspielen kennt. Hier wurde einfach tolle Arbeit geleistet! Die musikalische Untermalung hingegen drängt sich weniger in den Vordergrund. Sie dudelt passiv im Hintergrund und wirkte niemals störend. Schade nur, dass es keine neuaufgelegten Themen früherer Simon-Abenteuer in das Spiel geschafft haben.
Zauberhafte Rätsel
In den Denksportaufgaben besinnt man sich auf die Tugenden der Serie, denn die sind buchstäblich zuhauf vorhanden. Hätten wir beim Testen für gemeisterte Rätsel auf einem Schmierzettel eine Strichliste geführt, dann hätten wir sicherlich nach der halben Spielzeit einen neuen beginnen müssen. Dabei sind fast alle Knobeleien absolut logisch und ohne Murren in den Spielablauf integriert. Es geht viel hin und her, aber die Entwickler haben auch daran gedacht, dass sich Simon seine Fußsohlen nicht ablatscht. Ein Doppelklick gibt dem jungen Zauberer die Sporen, selbiger auf einen Ausgang führt zum sofortigen Verlassen der Location. Und wem das immer noch zu wenig ist, der wird sich über die mitgelieferte Karte freuen. Die hat man nach rund 15 Minuten Spielzeit im Inventar und kann mithilfe dieser blitzschnell zwischen den einzelnen Orten wechseln. Zum Knobeln gibt's dann auch noch diverse Hilfsmittel, die man verwenden kann: Ein Druck auf die Taste H macht sämtliche Gegenstände, Gesprächspartner oder Ausgänge kenntlich. Taste G zeigt nur die Gegenstände, die man aufnehmen oder mit denen man interagieren kann. Der Druck auf "E" zeigt alle Ausgänge. Wem das immer noch zu wenig Hilfe ist, der kann außerdem auf ein 3-stufiges Hilfssystem zurückgreifen. Stufe eins schubst den Spieler in die richtige Richtung, Stufe zwei wird deutlicher und zu guter Letzt wird in Stufe drei fast komplett verraten, was zu tun ist. Hier fühlt man sich buchstäblich wie im Urlaub: Alles inklusive - mit dem Unterschied, dass es hier reibungslos funktioniert.
Zauberhaftes Spiel
Nach fünf Jahren der letzten, unglücklichen 3D-Veröffentlichung ist Simon in voller Stärke zurück auf dem heimischen Bildschirm. Lediglich einige wenige Bugs ließen den Himmel der Zauberwelt verdunkeln, da diese das Spiel zum vollständigen Absturz brachten. Das trat zwar nur sehr selten auf, sollte aber dennoch bald behoben werden. Nicht ganz gefallen hat uns das fehlende Intro. Man sieht zwar in der Spielgrafik eine Einleitung in das Spiel, doch hätten wir uns wenigstens eine Animation gewünscht, die uns verrät, wie das Adventure denn heißt, welches wir gerade gestartet haben. Selbiges gilt für das abrupte Ende, das fast so wirkt, als habe die Entwickler der Elan verlassen. Ansonsten gibt es aber wirklich nichts mehr zu meckern. 'Simon the Sorcerer IV' ist ein bombastisch gutes Abenteuer, das viele bekannte Tugenden der ersten beiden Vorgänger innehält wie auch den köstlichen Humor oder die vorbildlich lange Spielzeit. Ein Spiel für Fans der Serie und Neulinge gleichermaßen!! Kaufen, Kaufen, Kaufen!!

[ 05.03.2007 ]

Kommentare

Christl: Ist etwas von dem Gesichts-OP bei Simon, der mal in einer News erwähnt wurde, zu merken?

[Anmerkung des Webmasters: Das knnen wir besttigen. Das Gesicht wurde noch einmal berarbeitet. So ist beispielsweise Simons Nase krzer und dergleichen. Ironischweise ist auf der Verpackung ein Screenshot abgebildet, der vor der nderung geknipst wurde. Simon sieht auf jeden Fall mit der Gesichts-OP besser aus!]
(05.03.2007, 15:05 Uhr)

Bärbel: Wenn Simon seinen Doppelgänger verfolgt und in die Stadt läuft, hängt sich das Spiel beim laden immer auf.Kann mir da jemand helfen?
(16.03.2007, 13:32 Uhr)

MONKEY-FREAK-NR.1: ENDLICH!!!
Mal wieder neue Hoffnungen auf Adventures, ...aber wir wollen Klassik-Adventures wie Simon 1&2!
Monkey Island ist am besten & wird auch immer am besten bleiben...!!!
Irgendwie kommt mir der 4. Teil wie der erste in 3D vor, von den Bildern her...
Egal wenigstens kommt mal wieder ein Adventure zurück!
JUHU!!!!!!!!
(18.03.2007, 18:16 Uhr)

Heidi: habe mir heute das Spiel blind gekauft, kenne die Vorgänger nicht, finde es klasse, teste es für die Enkelkinder, sehr kinderfreundlich, tolle Grafik, könnte etwas schneller im Verlauf sein, aber na ja, macht Spaß nachzudenken, wie bestimmte Probleme gelöst werden können. empfehlenswert für Kinder und junggebliebene Omis und Opis :)
(21.03.2007, 13:35 Uhr)

chrissi: Furchtbares Spiel! Simon 1+2 fand ich noch witzig. Der Humor ist auf Treppenwitzniveau und die Grafik ist total langweilig. Der Wald geht ja noch, aber die stadt z.B. Oder die hölzernen Animationen, ganz zu schweigen von den schlechten Syncronsprechern. Und dafür hab ich 40 Euro rausgehauen.
(25.03.2007, 04:11 Uhr)

Zooka: Ja echt schlecht. Besonders wenn man schon etwas älter ist und die ersten Teile gespielt hat als sie einzigartig waren. Das spiel ist für 7 Jährige. Wer sich so verklemmt ausdrückt den würde ich anlächeln, umdrehen und weggehen. Typisch RTL Klientär würde ich sagen. :(
(25.03.2007, 09:46 Uhr)

Anonymous: Hey Bärbel,hast du schon rausgefunden warum sich das spiel an der Stelle aufhängt? Ist bei mir nämlich auch der Fall :-( Das Spiel ist echt Klasse hab auch schon den 1.1 Patch drauf aber bringt nix.

mfg Steffen
(26.03.2007, 11:10 Uhr)

christian: Das Spiel ist der Hammer! Kann die negativen Kritiken hier überhaupt nicht nachvollziehen?! Supertolle Grafik, witzig und gute Story! So muss ein Adventure sein. Ich habe auch keine Probleme mit Abstürzen oder Bugs. Mir gefällt es sogar besser als Geheimakte Tunguska und fast so gut wie Runaway 2 :-)
(26.03.2007, 14:37 Uhr)

Angelika: Ich komme auch nicht in die Stadt das Spiel hängt sich immer auf, weiß einer rat????????
(27.03.2007, 19:56 Uhr)

Bärbel: Hallo
kann mir jemand den Spielstand schicken,nachdem Simon seinen Doppelgänger in die Stadt verfolgt hat. Bei mir geht das Spiel da leider nicht mehr weiter. Gruss Bärbel
(29.03.2007, 11:03 Uhr)

Björn: Hab das gleiche Proplem wie Bärbel könnt mir auch jemand den Spielstand schicken?wär mega nett!danke
(30.03.2007, 15:09 Uhr)

Engel: selbes Problem hier, ich hab alles versucht, krieg Simon nicht in die stadt :-( noch jemand einen Spielstand für mich? :-)
(01.04.2007, 09:58 Uhr)

Harrisfan: Habe auch dasselbe Problem. Ein Spielstand wird da auch nicht wirklich Abhilfe schaffen.
Im Herstellerforum gibt es auch einige, die an dieser Steller Probleme haben.
Der Hersteller sollte da mal Abhilfe schaffen und einen Patch herausbringen.
(01.04.2007, 15:49 Uhr)

2d_Adventure_freak: Hi, ich hab das gleiche Problem wie Bärbel, Björn, Engel und offensichtlich viele andere,.. Simon schafft es nicht in die Stadt! Wenn jemand eine Lösung weiß, bitte hier posten..
(01.04.2007, 17:56 Uhr)

Lorenzo: und noch einer mehr der das gleiche problem hat *sich hinten anschliesst* ^^
(02.04.2007, 20:13 Uhr)

X20: Hinweis zu "Absturz bei der Doppelgängerverfolgung"

All diejenigen, welche einen Crack benutzen, möchten wir darauf hinweisen, dass dieser eine Reihe von Fehlern verursacht. Unter anderem das Problem bei der Doppelgängerverfolgung.


Sebastian Tusk - Technical Director - Silver Style Entertainment
(04.04.2007, 18:10 Uhr)

okawango: @X20

Hallo,
Diesen Hinweis finde ich für äusserst relevant. Da durch solche sog. techn. Probleme viele Kaufwillige vom Kauf abgehalten werden.
Es ist gut zu wissen, dass Ehrlichkeit sich auch mal wirklich lohnt.
(29.04.2007, 22:55 Uhr)

Todesreiter: ALSO... an alle die Probleme mit der Verfolgungs-Szene haben und danach nicht in die Stadt kommen, weil sich das Spiel aushängt. Soweit mir bekannt ist, ist daß ausschließlich ein Problem der gecrackten Version! Gehe also mal davon aus das das bei den Originalversionen nicht passiert. Mir persönlich ist es ja Schnuppe wer sich welche Spiele illegal besorgt, aber dann braucht sich auch keiner wundern warum aufgrund der schlechten Verkaufszahlen auch keine Fortsetzungen z.b. von Monkey Island geplant sind!!!
(02.05.2007, 18:31 Uhr)

InvasoR: kann mir auch bitte jemand den spielstand nach der verfolgung schicken?
(04.05.2007, 11:31 Uhr)

Marc: Hatte das selbe Problem,und ja es liegt am crack.Hab das Spiel auch gekauft aber kein bock immer die Cd einzulegen!!! Also lange rede kurzer Sinn hab mir dann nochmal ein crack von Gamecopyworld.com runter gezogen und siehe da... ICH KOMME IN DIE STADT :)
(28.05.2007, 11:25 Uhr)

binzer: leider kam in mir nicht das feeling auf wie bei teil 1. trotzdem gelungenes game...
(09.06.2007, 02:34 Uhr)

chris: der pixelsimon dreht sich im grab um
(21.06.2007, 20:27 Uhr)

Dani: hallo, ich komme erst garnicht zum spielen. bekomme sofort nachdem ich das spiel starten will. folgende meldung: direktX9.0cApril2006 required. kann mir jemand helfen?
(21.07.2007, 18:31 Uhr)

jimbo: @ dani
lade dir die directx9.0c bei auf der windows seite oder anderer runter. oder installiere falls vorhande via dxsetup.exe von der spiele-cd. dann funzt es

greetz
(14.08.2007, 14:41 Uhr)

Bine: Tja, es hat schon so seinen Grund warum einige Leute Spiele und andere Dinge runterladen. Wären die Speiel nicht so teuer, dann würden auch viel weniger leute spiele runterladen und eher kaufen. Deshalbt kaufe ich mir auch keinen neuen spiele, sondern nur ältere die nur noch um die 10 euro kosten. Da wundert sich noch einer, dass spiele aus dem net gezogen werden. 40 bis 50 euro für ein spiel, sowas bescheuertes.
(07.09.2007, 16:41 Uhr)

Dexter: OH MEIN GOTT was haben sie nur aus Simon gemacht? Ich bin fan der ersten Stunde, habe Teil1 in 2 verschiedenen Ausführungen gekauft und Teil2 sogar 3x und genau so oft hab ich sie durchgespielt.
Der Humor war einfach originell und gelungen, der Sarkasmus und Zynismus Simons allgegenwärtig, was speziell den zweiten Teil auch noch (vor Monkey Island) zu meinem Lieblingsadventure macht.
"Simon3D" hab ich als es rauskam wegen schlechter Tests und der abyssalen Grafik links liegen lassen und die Freude war erstmal groß als ein anscheinender 4ter Teil rauskam, da hab ich mir erstmal trotz Widerwillen Simon3D (auf Engl.) zugelegt und angefangen zu spielen. Im ersten Kapitel konnt ich mich kaum zusammenreißen weiterzuspielen, vor allem der Anfang war dabei ungelungen aber sobald man aus dem Tempel raus war konnte man auf die alten Simon-Tugenden zurückblicken, der schwarze Humor, der Zynismus, die Ironie... alles was ein Simon-Spiel zu einem Simon-Spiel macht. im zweiten Kapitel fing die Story dann an sich aufzubauen und ich vergaß des gelungenen Humors wegen langsam die schlechte Grafik, gab sogar 5-7 Lacher (was bei mir bei Adventures eher selten passiert), Kapitel3+ waren teilweise nur der Brüller und ich konnte mich kaum noch losreißen.

Umso größer war die Überraschung als ich gesehen habe, dass es Simon4 nur in Deutsch von einer Deutschen Firma gibt die anscheinend für Verbrechen wie RTL Boxen Extra oder Gorasul bekannt sind... trotz erster Bedenken hab ich es mir zugelegt und muss sagen es ist schrecklich... es baut fast gar nicht auf die Enden von Simon2/3 auf und hat neben Namen und Figuren auch so ziemlich gar nichts damit zu tun. Vor allem der Humor ist auf GZSZ-Niveau und hat nichts mehr mit den Vorgängern gemein.

Ich kann wirklich nur JEDEM empfehlen der sich dieses Spiel zulegen will lieber zu Simon3D zu greifen, obwohl ich in letzter Zeit ein Grafikfetischist geworden bin (Quadcore Q6600, 8800GTX, 4GB RAM) und mir Spiele wie Bioshock schon im Grafikbereich zu wenig optischen Leckerbissen bringen bzw. gerade zufrieden stimmt ist Simon3D einfach ein Spiel was auf den Humor aufbaut und einen die schlechte Grafik nach spätestens einer Stunde fast vollkommen vergessen lässt.
(08.09.2007, 14:22 Uhr)

ole: ich habe simon 1&2 auch geliebt... simon 4 kurz angespielt bis mir die absolut nervige Stimme von Simon auf die Nüsse ging.. Die Witze sind auch sowas von lam, echt was für Grundschüler.
schlimm
(30.11.2007, 12:41 Uhr)

duke: Genau..nervige Stimme, treffender kann man wohl nicht daneben liegen mit so einem Kommentar, du scheints die älteren Simons nur ohne Ton gespielt zu haben....ansonsten wär dir sicher aufgefallen, das die nervige Stimme in allen Simons die gleiche ist. Aber so ist es eben, es wird um jeden Preis mitdiskutiert, auch wenn man eigentlich nix zu sagen hat.
(21.12.2007, 21:32 Uhr)

DerGraf: nun, ich bin froh, mir das Spiel nicht selbst gekauft zu haben, sondern es mir nur von meinem Nachbarn zu leihen. Für Simon-Fans der ersten Stunde ist das Spiel wirklich eine herbe Enttäuschung! Die Story ist echt lahm und der Sarkasmus ist eindeutig nicht mehr der, der er in den Teilen 1&2 war :-(
(14.02.2008, 23:30 Uhr)

heidi: hallo ich habe das problem das das spiel nicht weiter geht habe alles ausprobirt bin wocalypso zur burg gehen soll aber ergeht nicht ich eis nicht ob da was falsch ist kann mir einer helfen
(22.02.2008, 13:35 Uhr)

Martin: Hallo,

Bei mir beendet sich das Spiel, wenn Simon (egal ob rot oder grün) in dem Totentempel das Bettlakenseil an den Fahrstuhl bindet und den Troll somit nach unten befördert.
(Obwohl das neueste Update installiert ist)

Ich habe folgendes System:
Pentium 4, 1.8Ghz mit 512MB Ram
und eine Geforce 6200

[Danke im Vorraus]
Mfg
(23.03.2008, 14:13 Uhr)

Richard Ulrich: Der Absturz nach der Verfolgung tritt nur bei Nutzung eines Cracks auf. Da Simon IV aktuell neu für ca. 25 Euro zu haben ist - was ein angemessener Preis für ein solch qualitativ hochwertiges Adventure ist -, sehe ich keine Veranlassung, das Spiel NICHT zu kaufen / es als illegale Version zu spielen.

Es gibt so viele gute Adventures auf dem Markt, die zum Budget-Preis zu haben sind; ich verstehe diesen Drang, das Neueste - am besten noch kostenlos - spielen zu wollen, wirklich nicht! ___
EInfach mal 6 bis 12 Monate abwarten, Leute!
(11.04.2008, 16:25 Uhr)

Georg: Moin.

Wir haben das gleiche Problem wie Martin. Bettlaken am Fahrstuhl, Hebel gezogen, Troll verschwindet und "Zack" stürzt das Spiel ab.
Unsere Systemdaten entsprechen ebenfalls denen von Martin.

(@R.U.: Das Spiel ist im übrigen gekauft und der 1.1 Patch ist installiert).

Dankbar für Tipps.
(10.01.2009, 11:44 Uhr)

Sorcerer: Es ist GROTTENSCHLECHT!!! Allein der Humor :P

Ach und das Spiel ist nicht von Adventure Soft/ Headfirst Productions (was auch erwähnt wurde) sondern von SILVER STYLE ENTERTAINMENT
(14.02.2009, 22:28 Uhr)

Illyria: Ich Reihe mich mal mit ein. Trotz Patch stürzt das Spiel ab, nachdem der Troll beseitigt wurde.

Funktioniert weder mit meiner noch mit der CD meines Bruders. Beides Originale. Daran kann es also auch nicht liegen.

Weiß jemand Rat?
(08.03.2009, 10:31 Uhr)

Vykk: also ich habe mir gerade erst den 4 teil gekauft und ich muss sagen, dass es mir schon spaß macht. ich finde, es ist ein gutes adventure. gut, es reicht nicht an teil 1 herran und schon garnicht an teil 2, aber ganz so grottig finde ich es auch nun wieder nicht.
das schlimmste, was ich persönlich an dem spiel nicht mag ist, dass simon viel zu brav aussieht. simon sieht eher wie jemand von der augsburger puppenkiste aus als dieser symphatisch freche typ von früher noch. das ist für moich das schlimmste an dem spiel.

naja, bald kommt der 5 teil raus und dort sieht er bis jetzt durch die etwas andere grafik nicht ganz so "lieb und ohne ausdruck im gesicht" aus. wollen wir haoffen, dass die gesichtsausdrücke sich wieder wenigstens den alten simon wieder nähern.
(18.03.2009, 14:18 Uhr)

Vykk: ACH JA: nochmal zu der figur simon selbst: UND DIESER DÄMLICHE KRAGEN AN DER ZAUBERROB(B)E UNTERSTREICHT DAS GANZE AUCH NOCH...
(18.03.2009, 14:21 Uhr)

clapton: Hallo, hier noch ein Simon-Fan!
Mal ein ganz anderes Problem:
Bei uns ist das Bettlaken nicht da und der Simon-Doppelgänger ist im "Tiefen Wald" nicht zu sehen...
Muß dazu sagen, daß wir auch die Oma nicht aus dem Bauch Wolfes befreit haben durch zu frühes zeigen des Flyers o.ä.. Haben dieses komischer Weise übersprungen, wie wir später durch schauen in die Komplettlösung erfahren haben. Naja, so ist nun mal. Hat irgendwer noch einen Spielstand, bei dem er noch im Reich der Toten ist oder grade wieder oben?
Vielen Dank und viel Spaß bei Simon 5
(13.05.2009, 00:52 Uhr)

Sascha: Ich bin ebenfalls großer Simon-Fan und habe jeden Teil. Mittlerweile bin ich schon so weit, dass ich ein Seil an den Brückentroll gebunden habe und das andere Ende an den Fahrstuhl gabunden. So jetzt zum eigentlichen Problem: Wenn ich jetzt den Hebel ziehe und der Troll den Aufzugsschacht hinabstürzt, dann stürzt das Spiel komplett ab und man gelangt wieder auf dem Desktop zurück, vielleicht weiß ja von euch jemand Rat, übrigens habe ich Version 1.1
Lg Sascha
(11.08.2009, 21:18 Uhr)

Bine: Huhu!

Brauche ganz dringend Hilfe!!!
Ich bin in der Unterwelt und bin in dieser Partygruft. Mein Spiel stürzt an der Stelle andauernd ab und ich komme nicht weiter.
Antwortet mir bitte per Mail, da ich hier nicht so oft bin.

LG Bine
(10.11.2009, 16:21 Uhr)

brummbernd: ich brauche Hilfe:
Die Installation der Version 5 war Problemlos und ohne Fehler, wenn ich das Spiel starten will bekomme ich die Meldung mein Graphiktreiber NVIDIA GEForce 4 Ti 4600 wäre zu alt ich soll die neueste Software runterladen...Ich habe die neueste Version drauf. Hat jemand einen Tip???
(10.01.2010, 22:07 Uhr)

Eigenen Kommentar erstellen:

Name:
E-Mail: (optional)

Bitte diese Zeichenfolge eingeben und die Zahl zwei dazuaddieren:

Captcha Code
HTML ist deaktiviert | max. 2500 Zeichen

Script by Alex