Kolumnen
Off Topic
Blog
Downloads
FAQ

Day of the Tentacle RM
Grim Fandango RM
Indiana Jones III
Indiana Jones IV
Indiana Jones V
Indiana Jones VI
Loom
Maniac Mansion
Monkey Island SE
Monkey Island II SE
Monkey Island III
Monkey Island IV
Sam & Max
The Dig
Vollgas
Zak McKracken

Baphomets Fluch DC
Baphomets Fluch II
Baphomets Fluch III
Baphomets Fluch IV
Baphomets Fluch V
Beneath a Steel Sky
In Cold Blood
Lure of the Temptress

Floyd
Simon the Sorcerer
Simon the Sorcerer II
Simon the Sorcerer III
Simon the Sorcerer IV
Simon the Sorcerer V

Cruise for a Corpse
Future Wars
Operation Stealth

Blade Runner
The Legend of Kyrandia
The Legend of Kyrandia II
The Legend of Kyrandia III

Kings Quest
Kings Quest II
Kings Quest III
Kings Quest IV
Kings Quest V
Kings Quest VI
Kings Quest VII
Kings Quest VIII
Larry
Larry II
Larry III
Larry IV
Larry V
Larry VI
Larry VII
Phantasmagoria II
Space Quest III
Space Quest IV
Space Quest V
Space Quest VI

Discworld
Discworld II
Discworld Noir

Myst
Myst II
Myst III
Myst IV
Myst V

Dreamfall
Dreamfall Chapters
The Longest Journey

Batman - The Telltale Series
Bone Gold
Sam & Max: Season I
Sam & Max: Season II
Tales from the Borderlands
Tales of Monkey Island
Wallace & Gromit

1½ Ritter
A New Beginning
Edna bricht aus
Silence
The Whispered World

Ankh
Ankh II
Ankh III
Black Sails
Jack Keane (JE)

Geheimakte Tunguska
Geheimakte 2
Lost Horizon

Runaway (SE)
Runaway II
Runaway III

A Vampyre Story
Black Mirror
Black Mirror II
Erben der Erde
Everybody's Gone to the Rapture
Firewatch
Flight of the Amazon Queen
Life is Strange
Murdered: Soul Suspect
Oxenfree
Soma
The Book of Unwritten Tales
The Moment of Silence (SE)

15 Days
3 Skulls of the Toltecs
Alida
Alien Incident
Alter Ego
Amenophis
Atlantis Evolution
Atlantis V
Aura
Barrow Hill
Belief & Betrayal
Ceville
Clever & Smart
Criminal Intent
Dark Fall II
Darkness Within
Das Eulemberg Experiment
Das Geheimnis der Druiden SE
Das Geheimnis der vergessenen Höhle
Die Kunst des Mordens
Die Kunst des Mordens II
Die Rückkehr zur geheimnisvollen Insel
Dracula III
Dreamweb
Egypt III
Evany
Everlight
eXperience112
Fahrenheit
Flies
Ghost Pirates of Vooju Island
Goin' Downtown
Hook
In 80 Tagen um die Welt
J.U.L.I.A. - Among the Stars
Keepsake
Law & Order
Law & Order II
Machinarium
Mata Hari
Memento Mori
Nibiru
Nostradamus
Outlast (+DLC)
Overclocked
Paradise
Penumbra II
Perry Rhodan
P·O·L·L·E·N
Reise zum Zentrum des Mondes
Reprobates
Salammbo
Schizm II
Scratches (DC)
Sherlock Holmes II
Sherlock Holmes III
Sherlock Holmes IV
Sherlock Holmes V
Sinking Island
So Blonde
Still Life (SE)
Still Life II
Sunrise
Syberia
Tell
The Abbey
The Descendant
The Lost Crown
The Lost Files of Sherlock Holmes
The Lost Files of Sherlock Holmes II
The Secrets of Da Vinci
The Westerner
Thorgal
Tony Tough
Tony Tough II
Treasure Island
Und dann gabs keines mehr
Undercover
Universe
Vandell

Adventurecorner
Monkey Island Inside
Tentakelvilla

ca. 1,4 Millionen
Besucher vom
03.02.2002 bis
August 2015
(Counter offline)

© 2002 - 2017
Adventures Unlimited

Kolumne 52
(Zu) lang ist's her
Part XII
18.02.2017


Kolumne 51
15 Jahre
'Adventures
Unlimited.de'
03.02.2017


'Silence'
Review
26.01.2017


'Flight of the
Amazon Queen'
Klassiker-Review
(neu aufgelegt)
12.01.2017

ältere Artikel

(Zu) lang ist's her
Retro-Kolumne über Spieleklassiker aller Plattformen
(bislang 12 Parts)


Stiefbruder Rollenspiel
Besonders hervorzuhebende Rollenspiele
(beendet - 2 Parts)


Die besten 25
Adventures aller Zeiten
Rein subjektiv die für uns besten 25 Abenteuerspiele
(beendet - 5 Parts)


Ungereimtheiten in
Adventure-Perlen
Auch Legenden
machen Fehler
(Bonus: Trivia-Infos)
(bislang 6 Parts)

weitere Kolumnen

ScummVM
Der Kult-Interpreter für LucasArts-Adventures und viele mehr
(Anleitung im FAQ)


DOSBox
Emuliert MS-DOS und alle Adventures, welche dieses voraussetzen
(Anleitung im FAQ)


VMWare
Workstation Player
Virtualisiert u.a. Win98/XP für ältere Adventures
(Anleitung im FAQ)

'Syberia III'
Trailer
[Stream]
09.02.2017


'Thimbleweed Park'
Preview-Version
im Video
[Stream]
07.02.2017


'Amiga Story'
Dokumentation
(ca. 2h / engl.)
[Stream]
07.02.2017


'Psychonauts II'
Quarry Art
Test Video
[Stream]
06.02.2017


'Thimbleweed Park'
Charakter-Trailer #3: Ransome
[Stream]
20.01.2017


'Watch Over
Christmas'
Demo
(Fan-Projekt)
[Online]
07.01.2017


'Indiana Jones IV -
Special Edition'
Demo
(Fan-Projekt)
[581 MByte]
02.01.2017
Hersteller: Dreamcatcher
Vertrieb: Flashpoint
Steuerung: Maus
Systemanforderungen: Win 95/98/ME/2000/XP / Pentium III 800 MHz / 128 MB RAM & 256 MB RAM (WinXP) / 3D-Grafikkarte 64 MB RAM / ca. 1,2 GB Festplatte
USK: Freigabe ohne Altersbeschränkung
Offizielle Webseite: -
'Schizm: Mysterios Journey' ging 260.000 Mal über die Ladentheke. Es galt als eines der wenigen Spiele, die als ernstzunehmende Konkurrenz zur Myst-Serie gehandelt wurde. Mit der Fortsetzung 'Schizm II: Trügerische Wahrheit' versucht 'The Adventure Company' nun an dessen Erfolg anzuschließen.

Sen Geder erwacht aus dem Kälteschlaf auf einer ramponierten Raumstation. Er kann sich an nichts erinnern. Wie kam er her? Was macht er hier? Kaum hat er seine Augen geöffnet, spricht plötzlich ein Hologramm zu ihm, welches kurze Bruchstücke aus Sens Vergangenheit und seiner schicksalhaften Zukunft offenbart: Allem Anschein nach wurde er als Bestrafung auf diese Raumstation verbannt, um dort 214 Jahre im Kälteschlaf zu verbringen. Ihm wird Verrat vorgeworfen, so soll er an der totalen Verwüstung seiner einstigen Heimatwelt Schuld tragen. Als ein Urteil über ihn gefällt wurde, wurde er auf jene Weltraumstation verbannt, sollte dort 2 Jahrhunderte im Kälteschlaf verbringen und dann mitsamt der Station auf den Planeten Sarpedon stürzen. Doch bevor Sen mehr in Erfahrung bringen kann, wird die Projektion durch einen Stromstoß abgebrochen. Es obliegt nun dem Spieler, die Wahrheit herauszufinden, was einst wirklich geschah. Ist Sen Geder wirklich schuldig an der Vernichtung einer ganzen Welt?

Der Spieler muss in der Rolle von Sen nun lernen, fremdartige Maschinen und Apparaturen zu verstehen. Ähnlich wie in der Myst-Quadrologie muss man versuchen, Dinge aus dem Alltag auf das Spiel übertragen zu können bzw. durch logisches Denken dortige Gerätschaften verstehen. Dies ist nicht immer einfach und es warten wirklich knackige Schalterrätsel auf den Erkundungsfreudigen. Allerdings steht es einem völlig frei sich in der Welt zu bewegen, wie man es für richtig hält und auch Rätsel auf diese Weise zu lösen. Nichtsdestotrotz wird dem Spieler dabei ein hohes Verständnis zum logischen Denken abverlangt.
'No One Lives Forever' goes 'Schizm II'
Im Gegensatz zum Vorgänger wartet auf den Spieler eine völlig echtzeitberechnete 3D-Welt, die auf der Jupiter-Engine beruht und schon im 3D-Shooter 'No One Lives Forever 2' Verwendung fand. Im Gegensatz zu vorberechneten Grafiken entsteht hier eine wesentlich höhere spielerische Freiheit. Man kann sich nicht nur - wie im Vorgänger - stufenlos umsehen, sondern bewegt sich auch noch frei wie in einem Ego-Shooter und kann dadurch die Welt auf seine eigene und ganz persönliche Art und Weise erkunden. Die grafischen Details der Engine sind teils wirklich beeindruckend und so sind viele Locations eine kleine Sehenswürdigkeit, reichen aber nicht an den aktuellen Myst-Titel 'Uru - Ages Beyond Myst' heran. Dennoch haben beide Spiele einen ähnlich starken Hardwarehunger, so kam unser Testrechner (Pentium IV 1,7 GHz, GeForce IV MX 440, 256 MB Ram) bei voller Detailstufe ab und zu doch mächtig in's Schwitzen. Störend waren außerdem die manchmal doch recht langen Ladezeiten zwischen den einzelnen Bereichen.
Erdrückende bis stimmige Sounduntermalung
Zu Beginn des Spieles streift man in der Rolle von Sen quer durch die dunklen Schächte einer Raumstation. Alles wirkt so erdrückend und beengend. Der dort tiefe und im Hintergrund agierende ambiente Soundtrack unterstützt unserer Meinung nach dieses Gefühl sehr gut. Im späteren Verlauf stellt sich jedoch kaum eine große Änderung ein, was dann nicht immer passend wirkt, da oft mit ähnlichen unterschwellig dumpfen Akkorden gebarbeitet wurde. Auf einer Planentenoberfläche ist dies dann eben nicht mehr so passend. Da hätten wir uns kräftige Melodien gewünscht, die ähnlich wie beim Konkurrenten 'Myst' die Welten melodisch beschreiben und so stark unterstreichen. Wie auch immer, die Musik wirkt beim Rätseln zumindest nicht störend.
Angemessene Lokalisation
'The Adventure Company' lieferte mit einem der letzten Werke 'Law & Order' nicht wirklich gute Arbeit in punkto qualitativer Synchronisierung. Diese Kritik haben sich die Mannen dort offensichtlich zu Herzen genommen, denn davon ist in 'Schizm II' zum Glück nichts mehr zu spüren. Die deutsche Umsetzung ist grund-solide und kann sich hören lassen.
Nie wieder nerviges Pixelgesuche
Sehr entgegen kam uns beim Erforschen der Welt ein kleiner Pfeil, der lästiges Absuchen der Umgebung der Vergangenheit angehören lässt. Dieser kommt nur dann zum Vorschein, wenn sich in naher Umgebung ein Gegenstand befindet, mit dem man interagieren kann. Dies ist zwar eine Erleichterung für den Spieler, doch gleicht sich dies mit den teils schwierigen Schalterrätseln wieder aus, da Hinweise zum Bedienen vieler Maschinen vollkommen fehlen und man oft nur mittels wildem Herumprobieren auf die Lösung kommt. Deshalb lässt sich sicherlich der ein oder andere Blick in die Lösungsshilfe schwerlich vermeiden.

'Schizm II' ist ein sehr solides Spiel mit vielen originellen Ideen. Das Erforschen einer fremden Welt dürfte sicherlich erneut ein Abenteuer für sich sein. An den anspruchsvollen Rätsel dürften Könner und Experten ihre helle Freude haben. Daher ist dieses Adventure für Fans solcher Spiele, die gern ihre grauen Zellen zum Glühen bringen, empfehlenswert. Spieler die schnell voran kommen wollen sind hier aber falsch oder greifen zur Lösung.

Kommentare

Anonymous: Wär kann helfen bei "Ein Schwieriges Schloß" Schizm II

Nachtrag: Lyra Sromkreis Rätsel
(15.10.2006, 12:23 Uhr)

Eigenen Kommentar erstellen:

Name:
E-Mail: (optional)

Bitte diese Zeichenfolge eingeben und die Zahl zwei dazuaddieren:

Captcha Code
HTML ist deaktiviert | max. 2500 Zeichen

Script by Alex