Kolumnen
Off Topic
Blog
Downloads
FAQ

Day of the Tentacle RM
Grim Fandango RM
Full Throttle RM
Indiana Jones III
Indiana Jones IV
Indiana Jones V
Indiana Jones VI
Loom
Maniac Mansion
Monkey Island
Monkey Island SE
Monkey Island II SE
Monkey Island III
Monkey Island IV
Sam & Max Hit the Road
The Dig
Zak McKracken and the Alien Mindbenders

Baphomets Fluch DC
Baphomets Fluch II
Baphomets Fluch III
Baphomets Fluch IV
Baphomets Fluch V
Beneath a Steel Sky
In Cold Blood
Lure of the Temptress

Floyd
Simon the Sorcerer
Simon the Sorcerer II
Simon the Sorcerer III
Simon the Sorcerer IV
Simon the Sorcerer V

Cruise for a Corpse
Future Wars
Operation Stealth

Blade Runner
The Legend of Kyrandia
The Legend of Kyrandia II
The Legend of Kyrandia III

Kings Quest
Kings Quest II
Kings Quest III
Kings Quest IV
Kings Quest V
Kings Quest VI
Kings Quest VII
Kings Quest VIII
Larry
Larry II
Larry III
Larry IV
Larry V
Larry VI
Larry VII
Phantasmagoria II
Space Quest III
Space Quest IV
Space Quest V
Space Quest VI

Discworld
Discworld II
Discworld Noir

Myst
Myst II
Myst III
Myst IV
Myst V

Dreamfall
Dreamfall Chapters
The Longest Journey

Batman - The Telltale Series
Bone Gold
Sam & Max: Season I
Sam & Max: Season II
Tales from the Borderlands
Tales of Monkey Island
Wallace & Gromit

1½ Ritter
A New Beginning
Edna bricht aus
Silence
The Whispered World

Ankh
Ankh II
Ankh III
Black Sails
Jack Keane (JE)

Geheimakte Tunguska
Geheimakte 2
Lost Horizon

Runaway (SE)
Runaway II
Runaway III

A Vampyre Story
Black Mirror
Black Mirror II
Erben der Erde
Everybody's Gone to the Rapture
Firewatch
Flight of the Amazon Queen
Life is Strange
Murdered: Soul Suspect
Oxenfree
Soma
The Book of Unwritten Tales
The Moment of Silence (SE)
Thimbleweed Park
What Remains of Edith Finch

15 Days
3 Skulls of the Toltecs
Alida
Alien Incident
Alter Ego
Amenophis
Atlantis Evolution
Atlantis V
Aura
Barrow Hill
Belief & Betrayal
Ceville
Clever & Smart
Criminal Intent
Dark Fall II
Darkness Within
Das Eulemberg Experiment
Das Geheimnis der Druiden SE
Das Geheimnis der vergessenen Höhle
Die Kunst des Mordens
Die Kunst des Mordens II
Die Rückkehr zur geheimnisvollen Insel
Dracula III
Dreamweb
Egypt III
Evany
Everlight
eXperience112
Fahrenheit
Flies
Ghost Pirates of Vooju Island
Goin' Downtown
Hook
In 80 Tagen um die Welt
J.U.L.I.A. - Among the Stars
Keepsake
Law & Order
Law & Order II
Machinarium
Mata Hari
Memento Mori
Nibiru
Nostradamus
Outlast (+DLC)
Overclocked
Paradise
Penumbra II
Perry Rhodan
P·O·L·L·E·N
Reise zum Zentrum des Mondes
Reprobates
Salammbo
Schizm II
Scratches (DC)
Sherlock Holmes II
Sherlock Holmes III
Sherlock Holmes IV
Sherlock Holmes V
Sinking Island
So Blonde
Still Life (SE)
Still Life II
Sunrise
Syberia
Tell
The Abbey
The Descendant
The Lost Crown
The Lost Files of Sherlock Holmes
The Lost Files of Sherlock Holmes II
The Secrets of Da Vinci
The Westerner
Thorgal
Tony Tough
Tony Tough II
Treasure Island
Und dann gabs keines mehr
Undercover
Universe
Vandell

Adventurecorner
Monkey Island Inside
Tentakelvilla

ca. 1,4 Millionen
Besucher vom
03.02.2002 bis
August 2015
(Counter offline)

© 2002 - 2017
Adventures Unlimited

'The Secret of
Monkey Island'
Klassiker-Review
(neu aufgelegt)
31.07.2017


Kolumne 54
(Zu) lang ist's her
Part XIII
14.06.2017


'Full Throttle
Remastered'
Review
23.05.2017


'What Remains of
Edith Finch'
Review
09.05.2017

ältere Artikel

Geniale PC-
Spiele-Franchises
Unvergessene Spieleserien, die jeder kennen sollte
(bislang 3 Parts)


Stiefbruder Rollenspiel
Besonders hervorzuhebende Rollenspiele
(beendet - 2 Parts)


Die besten 25
Adventures aller Zeiten
Rein subjektiv die für uns besten 25 Abenteuerspiele
(beendet - 5 Parts)


Ungereimtheiten in
Adventure-Perlen
Auch Legenden
machen Fehler
(Bonus: Trivia-Infos)
(bislang 7 Parts)

weitere Kolumnen

ScummVM
Der Kult-Interpreter für LucasArts-Adventures und viele mehr
(Anleitung im FAQ)


DOSBox
Emuliert MS-DOS und alle Adventures, welche dieses voraussetzen
(Anleitung im FAQ)


VMWare
Workstation Player
Virtualisiert u.a. Win98/XP für ältere Adventures
(Anleitung im FAQ)

'Geheimakte 2'
iOS-Version
(5,49€)
[1,89 GByte]
02.08.2017


'Geheimakte Tunguska'
iOS-Version
kostenlos
(bis 20.04.)
[2,16 GByte]
08.04.2017


'Thimbleweed Park'
Launch Trailer
[Stream]
30.03.2017


'Full Throttle
Remastered'
Pre-Order Teaser
15.03.2017


'The Secret of
Monkey Island'
Comic by
Paco Vink
(re-upload)
02.03.2017


'Syberia III'
Trailer
[Stream]
09.02.2017


'Thimbleweed Park'
Preview-Version
im Video
[Stream]
07.02.2017
Hersteller: Mythos Software
Vertrieb: Electronic Arts
Steuerung: Maus
Systemanforderungen: DOS 5.0 / 386/16 MHz / 590 KB RAM / ca. 1 MB Festplatte
USK: -
Kompatibilität: ScummVM / DOSBox
Sherlock Holmes und Dr. Watson - die beiden sind nicht nur für fleißige Romanleser bekannte Charaktere. Um diese beiden Detektiv-Urgesteine ranken sich derart viele Geschichten in Filmen oder Romanen, dass fast der Eindruck entstehen könnte, dass die beiden wirklich einmal existiert hätten. Autor Sir Arthur Conan Doyle schuf Kultfiguren rund um das Aufklären komplexer Tathergänge, die im Klassik-Adventure 'The Lost Files of Sherlock Holmes' einen ihrer ersten Auftritte im Spielebreich feierten - und welches Genre wäre da wohl naheliegender, als ein reinrassiges Point-and-Click-Adventure...
London, England - November 1888
Alles beginnt wie jeden Tag für Sherlock und seinen Kollegen, als die beiden plötzlich eine eilige Mitteilung von Scotland Yard erreicht: Sarah Carroway, eine 25-jährige Schauspielerin, wurde auf brutalste Weise ermordet. Leider deutet alles darauf hin, dass es sich scheinbar um das Werk von Jack the Ripper handelt, wenn auch weit weg von dem Bezirk, in welchem eigentlich die grausamen Morde geschahen. Die Aufgabe der beiden Ermittler ist natürlich klar: Herausfinden, was wirklich passiert ist und ob der ortsansässige Inspektor Lestrade Recht mit der Annahme hat, dass der Ripper auch für diesen Mord verantwortlich war.
Romanartige Story mit ebenso gelungener Optik
Die Geschichte, welcher die beiden Profi-Schnüffler Stück für Stück aufdecken ist sehr spannend und tiefgängig. Fast könnte man meinen, einen Doyle-Roman zu lesen, spielt sich das Spiel doch wahrlich wie ein sehr gutes Buch der Reihe. Dabei muss sich auch die perfekte Aufmachung des Adventures keinesfalls verstecken, denn 'The Lost Files of Sherlock Holmes' bietet schicke Oldschool-Grafik auf hohem Niveau: Alle Locations und Figuren sind liebevoll zusammengepixelt und sehen einfach nur gut aus - selbst auf ihre alten Tage.
Hier entlang, Dr. Watson!
Die Steuerung wurde - wie es sich für ein anständiges Adventure der "guten, alten Zeiten" gehört - natürlich vollkommen mit der Maus gelöst. Das Inventar kommt mit satten 9 Tätigkeitswörtern daher, wobei aber nur die ersten 6 direkt relevant für das Spielgeschehen sind, begonnen bei 'Schau' über 'Benutze', bis 'Gib'. Die drei weiteren Verben dienen lediglich zum Speichern, um Voreinstellungen zu ändern und zum Nachlesen der Ereignisse, in Form eines Tagebuches. Zu Letzterem sei gesagt, dass dieses sich parallel zum Spielgeschehen füllt, selbst wie ein echter Roman liest und sogar ausgedruckt werden kann.
Intelligente Rätsel und Dialoge
Die Rätsel sind sehr abwechslungsreich, logisch in das Spielgeschehen integriert und wirken im Grunde nie fehl am Platz. Hier kann man den Entwicklern ein besonderes Lob aussprechen. Zusammen mit den grauen Hirnzellen sollte es im Grunde auch für Anfänger nicht schwer sein, das Spiel nach und nach zu lösen. Dabei helfen nicht zuletzt auch die gut ausgearbeiteten, romanartigen Dialoge. Vor allem zwischen Watson und Holmes kommen so an den verschiedensten Orten Gespräche aller Art zustande. Nebenbei bemerkt: Watson hat alles andere als eine passive Rolle. Stets ist er mit Rat und Tat zur Seite, gibt uns gern einmal kleine Denkanstöße, wenn wir nicht weiter wissen, macht Vorschläge und unterstützt unseren Meisterdetektiv, wo er nur kann - natürlich immer im Rahmen der feinen, gepflegten, englischen Art.
Ab in die Baker Street…
Das Reisesystem wurde schick umgesetzt, mit Pferd und komplettem Gespann jagen die beiden Ermittler durch London, auf einer Stadtkarte, die vier Bildschirme in Anspruch nimmt. Problem ist hierbei eben nur, dass das Reisen von einem Ende der Stadt zum anderen schon mal 20 Sekunden in Anspruch nehmen kann. Einmalig fällt das natürlich nicht ins Gewicht, aber aufgrund der vielen Ortswechsel kann das, auf Dauer, schon als etwas nervend empfunden werden.
Das Ende unserer Ermittlungen
'The Lost Files of Sherlock Holmes' ist ein sehr interessantes und spannendes Adventure, verpackt in richtig schicker Optik, ordentlichen Musikstücken, die zusammengefasst eine tolle Atmosphäre aufbauen und aufgrund dessen jedem Adventure-Fan nur wärmstens ans Herz gelegt werden kann. Sir Arthur Conan Doyle wäre stolz auf die Macher dieses tollen Werkes!

[ Klassiker-Test ]
Weitere Artikel zum Spiel
Kolumne 25: Die besten 25 Adventures aller Zeiten - Part III
Rein subjektiv die für uns besten 25 Abenteuerspiele

Kommentare

Sammy: Eines der besten Point&Click Adventures der Vergangenheit. Nach Indy and Fate of Atlantis mein Lieblingsadventure.
(10.03.2005, 17:15 Uhr)

Ralf: Jubel!! Habe das Spiel gerade für knapp 6 Euro ersteigert. Kann gar nicht mehr erwarten, das endlich wieder zu zocken
(19.04.2005, 21:27 Uhr)

Eric: Kann mir jemand helfen? Suche schon seit Jahren verzweifelt nach einer deutschen Version von Lost Files of Sherlock Holmes..Weiß jemand wo ich die bekommen kann?
(05.09.2006, 19:40 Uhr)

Sammy: bekommst Du kaum mehr ........ ich habe die extendes deutsche version (mit sprachausgabe) zu hause
(11.08.2007, 15:33 Uhr)

Maddin: Leider ist es über Ebay leider nicht mehr zu bekommen. Ich kam bei dem Spiel nie wirklich weiter. Blieb immer am "Kleiderschrank" mit dem Butler hängen.
(21.08.2007, 23:53 Uhr)

sindy: kann man spiel auch irgendwo kaufen
(12.10.2007, 15:24 Uhr)

FredvomMars: gibt deutsche Version glaube ich auf "old games never dies" ...
(13.11.2007, 00:27 Uhr)

Chillmeister: Ja, gibt es! Ich habes es mir auch grade von da gesaugt, vielen Dank für den Tip Fred!
Für die, die es nicht wissen: Man braucht die DosBox um es zu spielen, unter XP und Vista läuft es nicht mehr!

Mfg, Chillmeister
(03.02.2008, 18:38 Uhr)

Conan: Hi. Würde das Spiel auch gerne haben, kann es aber nicht finden.Kann mir jemand weiterhelfen?
(16.03.2008, 23:07 Uhr)

Kalle: versuchs mal hier "thehouseofgames.net"...ist aber nur die engl. version
(22.03.2008, 21:57 Uhr)

holmesfan: Bei eBay kann man die englische Diskettenversion im Moment ersteigern. Schau mal nach.
(28.05.2008, 10:08 Uhr)

Phantom: Bei Adventure-Heaven gibts das Spiel komplett in deutsch!
(24.10.2009, 18:49 Uhr)

Icky: Danke Phantom!
Habe aber gleich am Anfang einen Absturz. Beim Verlassen der Bakerstreet kommt: not enough memory to load...
Weiss jemand Rat?
(03.02.2010, 22:17 Uhr)

Jan: Auf welchem System spielst Du es? Ich empfehle DosBox als Emulator-Plattform.
(27.01.2011, 21:51 Uhr)

Eigenen Kommentar erstellen:

Name:
E-Mail: (optional)

Bitte diese Zeichenfolge eingeben und die Zahl zwei dazuaddieren:

Captcha Code
HTML ist deaktiviert | max. 2500 Zeichen

Script by Alex