Kolumnen
Off Topic
Blog
Downloads
FAQ

Day of the Tentacle RM
Grim Fandango RM
Full Throttle RM
Indiana Jones III
Indiana Jones IV
Indiana Jones V
Indiana Jones VI
Loom
Maniac Mansion
Monkey Island
Monkey Island SE
Monkey Island II SE
Monkey Island III
Monkey Island IV
Sam & Max Hit the Road
The Dig
Zak McKracken and the Alien Mindbenders

Baphomets Fluch DC
Baphomets Fluch II
Baphomets Fluch III
Baphomets Fluch IV
Baphomets Fluch V
Beneath a Steel Sky
In Cold Blood
Lure of the Temptress

Floyd
Simon the Sorcerer
Simon the Sorcerer II
Simon the Sorcerer III
Simon the Sorcerer IV
Simon the Sorcerer V

Cruise for a Corpse
Future Wars
Operation Stealth

Blade Runner
The Legend of Kyrandia
The Legend of Kyrandia II
The Legend of Kyrandia III

Kings Quest
Kings Quest II
Kings Quest III
Kings Quest IV
Kings Quest V
Kings Quest VI
Kings Quest VII
Kings Quest VIII
Larry
Larry II
Larry III
Larry IV
Larry V
Larry VI
Larry VII
Phantasmagoria II
Space Quest III
Space Quest IV
Space Quest V
Space Quest VI

Discworld
Discworld II
Discworld Noir

Myst
Myst II
Myst III
Myst IV
Myst V

Dreamfall
Dreamfall Chapters
The Longest Journey

Batman - The Telltale Series
Bone Gold
Sam & Max: Season I
Sam & Max: Season II
Tales from the Borderlands
Tales of Monkey Island
Wallace & Gromit

1½ Ritter
A New Beginning
Edna bricht aus
Silence
The Whispered World

Ankh
Ankh II
Ankh III
Black Sails
Jack Keane (JE)

Geheimakte Tunguska
Geheimakte 2
Lost Horizon

Runaway (SE)
Runaway II
Runaway III

A Vampyre Story
Black Mirror
Black Mirror II
Erben der Erde
Everybody's Gone to the Rapture
Firewatch
Flight of the Amazon Queen
Life is Strange
Murdered: Soul Suspect
Oxenfree
Soma
The Book of Unwritten Tales
The Moment of Silence (SE)
Thimbleweed Park
What Remains of Edith Finch

15 Days
3 Skulls of the Toltecs
Alida
Alien Incident
Alter Ego
Amenophis
Atlantis Evolution
Atlantis V
Aura
Barrow Hill
Belief & Betrayal
Ceville
Clever & Smart
Criminal Intent
Dark Fall II
Darkness Within
Das Eulemberg Experiment
Das Geheimnis der Druiden SE
Das Geheimnis der vergessenen Höhle
Die Kunst des Mordens
Die Kunst des Mordens II
Die Rückkehr zur geheimnisvollen Insel
Dracula III
Dreamweb
Egypt III
Evany
Everlight
eXperience112
Fahrenheit
Flies
Ghost Pirates of Vooju Island
Goin' Downtown
Hook
In 80 Tagen um die Welt
J.U.L.I.A. - Among the Stars
Keepsake
Law & Order
Law & Order II
Machinarium
Mata Hari
Memento Mori
Nibiru
Nostradamus
Outlast (+DLC)
Overclocked
Paradise
Penumbra II
Perry Rhodan
P·O·L·L·E·N
Reise zum Zentrum des Mondes
Reprobates
Salammbo
Schizm II
Scratches (DC)
Sherlock Holmes II
Sherlock Holmes III
Sherlock Holmes IV
Sherlock Holmes V
Sinking Island
So Blonde
Still Life (SE)
Still Life II
Sunrise
Syberia
Tell
The Abbey
The Descendant
The Lost Crown
The Lost Files of Sherlock Holmes
The Lost Files of Sherlock Holmes II
The Secrets of Da Vinci
The Westerner
Thorgal
Tony Tough
Tony Tough II
Treasure Island
Und dann gabs keines mehr
Undercover
Universe
Vandell

Adventurecorner
Monkey Island Inside
Tentakelvilla

ca. 1,4 Millionen
Besucher vom
03.02.2002 bis
August 2015
(Counter offline)

© 2002 - 2017
Adventures Unlimited

Kolumne 55
(Zu) lang ist's her
Part XIV
08.10.2017


'The Secret of
Monkey Island'
Klassiker-Review
(neu aufgelegt)
31.07.2017


Kolumne 54
(Zu) lang ist's her
Part XIII
14.06.2017


'Full Throttle
Remastered'
Review
23.05.2017

ältere Artikel

Geniale PC-
Spiele-Franchises
Unvergessene Spieleserien, die jeder kennen sollte
(bislang 3 Parts)


(Zu) lang ist's her
Retro-Kolumne über Spieleklassiker aller Plattformen
(bislang 14 Parts)


Stiefbruder Rollenspiel
Besonders hervorzuhebende Rollenspiele
(beendet - 2 Parts)


Ungereimtheiten in
Adventure-Perlen
Auch Legenden
machen Fehler
(Bonus: Trivia-Infos)
(bislang 7 Parts)

weitere Kolumnen

ScummVM
Der Kult-Interpreter für LucasArts-Adventures und viele mehr
(Anleitung im FAQ)


DOSBox
Emuliert MS-DOS und alle Adventures, welche dieses voraussetzen
(Anleitung im FAQ)


VMWare
Workstation Player
Virtualisiert u.a. Win98/XP für ältere Adventures
(Anleitung im FAQ)

'Geheimakte 2'
iOS-Version
(3,49€)
Android-Version
(2,99€)
[1,89 GByte]
23.09.2017


'Geheimakte Tunguska'
iOS-Version
kostenlos
(bis 20.04.)
[2,16 GByte]
08.04.2017


'Thimbleweed Park'
Launch Trailer
[Stream]
30.03.2017


'Full Throttle
Remastered'
Pre-Order Teaser
15.03.2017


'The Secret of
Monkey Island'
Comic by
Paco Vink
(re-upload)
02.03.2017


'Syberia III'
Trailer
[Stream]
09.02.2017


'Thimbleweed Park'
Preview-Version
im Video
[Stream]
07.02.2017

Kolumne 03: Nachruf auf ein (Adventure-)Spielejahr
Für die meisten Abenteurer war das Jahr 2002 doch recht spannend, auch wenn es mal hier und da kleine Newsflauten gab. Es war das Jahr der Fortsetzungen , denn mehr als nur eine bekannte und beliebte Spieleserie sollte nun endlich weitergeführt werden. Können wir uns deshalb auf ein 2003 freuen?

Den Beginn der ganzen Hektik starteten sicher die dritten Teile von 'Simon the Sorcerer' und 'Baphomets Fluch'. Ich kann mich noch gut erinnern, was das mit 'Simon' für ein Hin und Her war. Einmal gab es einen Release-Termin, der dann aber im nächsten Newspost wiederrufen wurde und dann plötzlich war alles aus und es sollte gleich gar nicht mehr erscheinen. Ein Hoffen und Bangen seitens der Fans und der Ein oder Andere mag schon die Flinte ins Korn geworfen haben, da kam ein kleiner Hoffnungsschimmer, der letzten Endes sogar zu einer Veröffentlichung führte. Nun war der Teil zwar erschienen, doch ging die Sache dennoch voll in Hose, da das Spiel zwar immer noch den guten Simon und seine Freunde beinhaltete, doch die Grafik ließ so ziemlich jedes Flair dahin schmelzen, den die beiden Vorgänger so einmalig erzeugten. Großer Ärger war vor allem die Neuigkeit, dass 'Simon the Sorcerer III' doch tatsächlich als 2D-Adventure vorlag und erst nach vergeblichen Suchen eines Publishers seitens 'Adventuresoft' im Papierkorb landete. Man stelle sich vor, das war so ziemlich das komplette Spiel und es landete nicht auf den Festplatten der Fans, sondern dort, wo niemand es vermuten würde, im Müll. 'Baphomets Fluch III' hingegen ging die Sache exakt anders herum an und so wurden in aller Ruhe erste Interviews mit Firmenchef Charles Cecil geführt und auch der ein oder andere Screenshot erblickte das Licht der Welt. Mmm...Interessant das Spiel wird 3D. Außerdem war es sehr ungewöhnlich zu hören, als man erfuhr, dass schon laut Cecil der zweite Teil komplett in der dritten Dimension erscheinen sollte. Er sieht für diese Art von Adventure die Zukunft und hat außerdem angekündigt, dass sein 'Baphomets Fluch III' vollkommen neue Wege gehen wird und einmalig sein wird.
Baphomets Fluch III
LucasArts ließ im Vorjahr recht wenig von sich hören und die Befürchtungen eines nächsten flauen Jahres wuchs, doch was war das? Auf der E3-Seite der Firma verrieten Schatten und diverse Flashschnipsel eine mögliche Fortsetzung des Adventures 'Vollgas - Full Throttle'. Zu letzterem möchte ich gern noch loswerden, dass sich doch tatsächlich ein paar vermeintliche deutsche Halbamerikaner an die Übersetzung des Untertitels 'Full Throttle' machten und heraus kam nicht etwa 'mit Vollgas' oder so, sondern 'Volltrottel'. Ich kann eigentlich gar nicht recht beschreiben, ob ich gleich laut loslachen wollte oder einfach nur erschüttert über so manchen Adventure-Fan sein sollte. Da ist man schon so lange Fan und tatsächlich hat man es noch nicht hinbekommen, mal in einem Wörterbuch nachzuschlagen... Mir ist schon klar, dass 'Throttle' und 'Trottel' ähnlich klingen mag, aber 'important' ist im Deutschen auch nicht die mangelnde Standfestigkeit eines Mannes... Kommen wir aber zurück zum Thema: Das Gerücht über die vermeintliche Fortsetzung ging wie ein Lauffeuer durch die weiten des Webs und mit der offiziellen Ankündigung im Mai wurden alle Zweifel bereinigt: 'Vollgas II' würde erscheinen. Im Laufe des Jahres erfolgten dann noch diverse Screenshots und auch der E3-Trailer wurde allerorts vorgeführt. Der enthielt viel Action, vielleicht zuviel und so stellt sich einmal mehr die Frage dieses Jahr, ob es sich nicht um ein Action-Adventure handeln wird. Viele Stimmen lassen diese Frage, zum Bedauern vieler, mit einem klaren 'Ja' beantworten, was aber nicht unbedingt heißen mag, dass dies schlecht ist. LucasArts hat es bislang immer geschafft, seine Fans zu verblüffen, warum sollten sie dies hier nicht erneut schaffen?

Apropos 'Action Adventure': Auch eine Fortsetzung des in Deutschland leider nicht so erfolgreichen 'Indiana Jones and the Infernal Machine' ( dt. 'Indiana Jones und der Turm von Babel' ) wurde von LA im Mai ebenfalls angekündigt. Der nun schon sechste Teil soll den Titel 'Indiana Jones and the Emperor's Tomb' ( dt. 'Indiana Jones und die Gruft des Kaisers' ) tragen und erneut ein reines Action-Adventure werden. Gründe für die Fortsetzung sind sicherlich die Amerikaner, denn in den ländlichen Gegenden der Weltwirtschaftsmacht hatte Teil fünf einen nicht minder schlechten Erfolg, was man leider nicht von unseren deutschen Landen sagen konnte. Viele waren zwar gespannt auf die Story und wie es denn weiter gehen würde, jedoch konnten sie mit einem Tomb-Raider-Verschnitt einfach nichts anfangen. Die Ein oder andere Fanpages verweigerte sogar diverse Tests online zu stellen, aus Abscheu vor dem Schritt in eine völlige 3D-Action-Adventure-Welt. Der Nachfolger soll nun den Vorgänger um Längen übertreffen, aber das möchten wir und Ihr wohl erst einmal mit eigenen Augen sehen...

Um aber gleich bei mal beim Thema LA zu bleiben, Steve Purcell, der einst besagte Firma verließ, um 'Infinite Machine' zu gründen sorgt mit einer Spielankündigung für großen Wirbel, denn erste Skizzen ließen ein 'Sam & Max II' Formen annehmen. Aber, zu früh gefreut - nicht lange nach der Ankündigung ging's vom Regen in die Traufe und 'Infinite Machine' meldete Konkurs an. Aus der Traum, doch LA nahm das verlorene Kind wieder auf und meldete am 27. August, dass es einen zweiten Teil des tierischen Duos geben wird, jedoch wieder unter LA-Flagge. Die Tatsache, dass auch noch die Zwanzig-Jahres-Feier der Firma bald anstehen würde, rundete die sehr gute Präsenz toll ab und so kann man wohl sagen, dass dies gerade für LucasArts ein sehr aktives Jahr gewesen ist.
Full Throttle - Hell on Wheels (Vollgas II)
Den ganzen Ankündigungen zum Trotz erschien dieses Jahr nun endlich das lang erwartete 'Runaway - A Road Adventure'. Durch die schlechten Adventurezeiten war es - ähnlich 'Simon 3D' - nicht leicht, das Spiel umzusetzen, besonders nachdem auch hier die Mutterfirma Konkurs anmeldete. Ein deutscher Publisher setzte sich aber für die Veröffentlichung ein, wie kein anderer und so erschien am 18. November nun doch das Adventure. Jedweder schlechten Zeit zum Trotz schlug es ein, wie eine Bombe und führt sogar im Moment noch die Verkaufslisten an. Gründe dafür waren auch ein sehr gutes Marketing-Konzept und regelmäßige Pressemitteilung an die wartende Adventure-Bevölkerung. Dieses Spiel gab endlich mal wieder Hoffnung und erschien im "guten, alten Stil". Bis dato war es zumeist so, dass von diversen Fansites fast alles getestet wurde, was man mit der Maus spielen konnte und an ein Abenteuerspiele erinnerte, meist zweitklassige Produktionen oder Schlimmeres, was in besseren Zeiten kein Mensch beachten würde. Doch in schlimmer Zeit ist der Mensch sein Brot auch mal ohne Butter. 'Runaway' hingegen hatte noch so eine dicke Schicht Marmelade oben 'drauf, dass es zweifelsohne als leuchtender Stern betrachtet werden kann, das beste Adventure seit Langem, was vor allem in Sachen Präsentation selbst aufwendige LA-Produktionen alá 'Monkey Island III' in den Schatten stellt. Dieses Spiel schrie gerade zu den Satz heraus: "Das Adventure ist NICHT tot!"

Ein Satz, der Hoffnung auf bessere Zeiten gibt und auf ein noch besseres Jahr 2003. Ich betone noch einmal, damit es auch jeder da draußen hört: "Das Adventure ist nicht tot, denn totgesagte leben einfach länger!"

Falko Tetzner _ 12.12.2002

Kommentare

- das Forum hat noch keinen Beitrag -

Eigenen Kommentar erstellen:

Name:
E-Mail: (optional)

Bitte diese Zeichenfolge eingeben und die Zahl zwei dazuaddieren:

Captcha Code
HTML ist deaktiviert | max. 2500 Zeichen

Script by Alex