Kolumnen
Off Topic
Blog
Downloads
FAQ

Day of the Tentacle RM
Grim Fandango RM
Full Throttle RM
Indiana Jones III
Indiana Jones IV
Indiana Jones V
Indiana Jones VI
Loom
Maniac Mansion
Monkey Island
Monkey Island SE
Monkey Island II SE
Monkey Island III
Monkey Island IV
Sam & Max Hit the Road
The Dig
Zak McKracken and the Alien Mindbenders

Baphomets Fluch DC
Baphomets Fluch II
Baphomets Fluch III
Baphomets Fluch IV
Baphomets Fluch V
Beneath a Steel Sky
In Cold Blood
Lure of the Temptress

Floyd
Simon the Sorcerer
Simon the Sorcerer II
Simon the Sorcerer III
Simon the Sorcerer IV
Simon the Sorcerer V

Cruise for a Corpse
Future Wars
Operation Stealth

Blade Runner
The Legend of Kyrandia
The Legend of Kyrandia II
The Legend of Kyrandia III

Kings Quest
Kings Quest II
Kings Quest III
Kings Quest IV
Kings Quest V
Kings Quest VI
Kings Quest VII
Kings Quest VIII
Larry
Larry II
Larry III
Larry IV
Larry V
Larry VI
Larry VII
Phantasmagoria II
Space Quest III
Space Quest IV
Space Quest V
Space Quest VI

Discworld
Discworld II
Discworld Noir

Myst
Myst II
Myst III
Myst IV
Myst V

Dreamfall
Dreamfall Chapters
The Longest Journey

Batman - The Telltale Series
Bone Gold
Sam & Max: Season I
Sam & Max: Season II
Tales from the Borderlands
Tales of Monkey Island
Wallace & Gromit

1½ Ritter
A New Beginning
Edna bricht aus
Silence
The Whispered World

Ankh
Ankh II
Ankh III
Black Sails
Jack Keane (JE)

Geheimakte Tunguska
Geheimakte 2
Lost Horizon

Runaway (SE)
Runaway II
Runaway III

A Vampyre Story
Black Mirror
Black Mirror II
Erben der Erde
Everybody's Gone to the Rapture
Firewatch
Flight of the Amazon Queen
Life is Strange
Murdered: Soul Suspect
Oxenfree
Soma
The Book of Unwritten Tales
The Moment of Silence (SE)
Thimbleweed Park
What Remains of Edith Finch

15 Days
3 Skulls of the Toltecs
Alida
Alien Incident
Alter Ego
Amenophis
Atlantis Evolution
Atlantis V
Aura
Barrow Hill
Belief & Betrayal
Ceville
Clever & Smart
Criminal Intent
Dark Fall II
Darkness Within
Das Eulemberg Experiment
Das Geheimnis der Druiden SE
Das Geheimnis der vergessenen Höhle
Die Kunst des Mordens
Die Kunst des Mordens II
Die Rückkehr zur geheimnisvollen Insel
Dracula III
Dreamweb
Egypt III
Evany
Everlight
eXperience112
Fahrenheit
Flies
Ghost Pirates of Vooju Island
Goin' Downtown
Hook
In 80 Tagen um die Welt
J.U.L.I.A. - Among the Stars
Keepsake
Law & Order
Law & Order II
Machinarium
Mata Hari
Memento Mori
Nibiru
Nostradamus
Outlast (+DLC)
Overclocked
Paradise
Penumbra II
Perry Rhodan
P·O·L·L·E·N
Reise zum Zentrum des Mondes
Reprobates
Salammbo
Schizm II
Scratches (DC)
Sherlock Holmes II
Sherlock Holmes III
Sherlock Holmes IV
Sherlock Holmes V
Sinking Island
So Blonde
Still Life (SE)
Still Life II
Sunrise
Syberia
Tell
The Abbey
The Descendant
The Lost Crown
The Lost Files of Sherlock Holmes
The Lost Files of Sherlock Holmes II
The Secrets of Da Vinci
The Westerner
Thorgal
Tony Tough
Tony Tough II
Treasure Island
Und dann gabs keines mehr
Undercover
Universe
Vandell

Adventurecorner
Monkey Island Inside
Tentakelvilla

ca. 1,4 Millionen
Besucher vom
03.02.2002 bis
August 2015
(Counter offline)

© 2002 - 2017
Adventures Unlimited

Kolumne 55
(Zu) lang ist's her
Part XIV
08.10.2017


'The Secret of
Monkey Island'
Klassiker-Review
(neu aufgelegt)
31.07.2017


Kolumne 54
(Zu) lang ist's her
Part XIII
14.06.2017


'Full Throttle
Remastered'
Review
23.05.2017

ältere Artikel

Geniale PC-
Spiele-Franchises
Unvergessene Spieleserien, die jeder kennen sollte
(bislang 3 Parts)


Stiefbruder Rollenspiel
Besonders hervorzuhebende Rollenspiele
(beendet - 2 Parts)


Die besten 25
Adventures aller Zeiten
Rein subjektiv die für uns besten 25 Abenteuerspiele
(beendet - 5 Parts)


Ungereimtheiten in
Adventure-Perlen
Auch Legenden
machen Fehler
(Bonus: Trivia-Infos)
(bislang 7 Parts)

weitere Kolumnen

ScummVM
Der Kult-Interpreter für LucasArts-Adventures und viele mehr
(Anleitung im FAQ)


DOSBox
Emuliert MS-DOS und alle Adventures, welche dieses voraussetzen
(Anleitung im FAQ)


VMWare
Workstation Player
Virtualisiert u.a. Win98/XP für ältere Adventures
(Anleitung im FAQ)

'Geheimakte 2'
iOS-Version
(3,49€)
Android-Version
(2,99€)
[1,89 GByte]
23.09.2017


'Geheimakte Tunguska'
iOS-Version
kostenlos
(bis 20.04.)
[2,16 GByte]
08.04.2017


'Thimbleweed Park'
Launch Trailer
[Stream]
30.03.2017


'Full Throttle
Remastered'
Pre-Order Teaser
15.03.2017


'The Secret of
Monkey Island'
Comic by
Paco Vink
(re-upload)
02.03.2017


'Syberia III'
Trailer
[Stream]
09.02.2017


'Thimbleweed Park'
Preview-Version
im Video
[Stream]
07.02.2017

Kolumne 22: Adventures Unlimited v2.0
Nicht weniger als rund sieben Jahre und drei Monate sind wir bereits auf Sendung und haben uns in dieser Zeit äußerlich kaum verändert. Es gab zwar Neuerungen, aber das Design musste sich immer öfter die Kritik gefallen lassen, zwar schick, aber auch altbacken zu sein. Nach nunmehr insgesamt knapp zwei Jahren Planungen, Verwerfungen und Überarbeitungen haben wir im Hintergrund an einigen neuen Layouts für die Seite gearbeitet. Aber nichts, und das meinen wir absolut wörtlich, fiel uns so schwer, als der Abschied vom alten Design.
Kein Abschied für immer
Also wenn wir uns mit einer Sache wirklich rühmen können, dann sicherlich mit dem Umstand, derart lange mit nur einem Design gearbeitet zu haben. Versteht mich nicht falsch, ich habe 'Adventures Unlimited 1.0' geliebt, aber es war wirklich an der Zeit, dem Lebewohl zu sagen. Unserer Meinung nach hat sich einfach ein Umstand eingestellt, bei dem man sich regelrecht satt gesehen hat. Sieben Jahre, stets dasselbe – da bekommt jeder Appetit auf etwas Neues. Dennoch: Persönlich habe ich enorm lange mit dem Umstand gehadert, ein neues Layout einzuführen. Meinem Bruder und gleichzeitig dem Grafiker dieser Webseite kribbelte es dagegen schon deutlich länger in den Fingern. Immerhin kommen Standards und gehen Standards. Aber in den letzten sieben Jahren haben wir beinahe alle Konventionen moderner Homepages winkend an uns vorüberziehen lassen. Nach endlosen und abendfüllenden Diskussionen, wie es zukünftig mit 'Adventures Unlimited' weitergehen solle, hatte mich Heiko bereits im Jahre 2007 davon überzeugen können, den nächsten Schritt zu machen. Bis zum Beginn 2009 verwarfen wir aber dennoch eine ganze Menge Layouts und Entwürfe, die es niemals über die Konzeptionsphase hinweg schafften. Dabei waren die Konzepte an sich keinesfalls schlecht, doch schienen sie irgendwie für 'Adventures Unlimited' nicht richtig passend.

Dann, endlich im Januar 2009, brachte unsere Arbeit ein Konzept hervor, dass wir erstmalig einstimmig akzeptierten. Denn nur so funktionieren von jeher die Entscheidungsprozesse in unserer kleinen Redaktion: Demokratisch siegt die Mehrheit – doch bei nur zwei Personen müssen eben sämtliche Entscheide einstimmig sein. Jedoch verschoben erneut endlose Diskussionen das forcierte Arbeiten. Denn mich wurmte am Layout Nummero eins vor allem die Struktur. Da ging es nicht nur um den Aspekt, dass jede Firma, die wir separat vorstellten, eine eigene Rubrik hatte, die man dann nur via „Back to Main“ wieder verlassen konnte, sondern die schiere Masse an Adventures, die unsere Link-Leiste füllte. Die Seite sah dadurch einfach zu überfüllt und überladen aus. Aber eine eigene Rubrik, die wir „Tests“ bzw. „Reviews“ nennen wollten, erstickten wir bereits im Keim. Alle Tests sollten ohne viel „Geklicke“ erreichbar sein. Blöderweise ist dies durch eine spezielle „Review“-Rubrik nur bedingt gewährleistet. Immerhin ermutigt man den Leser so nicht mehr, einfach mal irgend einen Test anzuklicken und durchzulesen, da der ja dann erst einmal in die dafür vorgesehene Rubrik klicken müsste. Und obendrein sähe die linke Leiste verflixt leer aus. So etwas gefällt uns eben nicht, denn das haben doch alle. Oft liest man sich alte Tests dadurch gar nicht mehr durch, weil man selten aus eigener Kraft in die entsprechenden Review-Rubriken geht. Angeklickt werden neue Tests, weil die – richtig – weil die auf der Startseite sind und dadurch flott erreichbar. Das wollten wir aber nicht nur für aktuelle Reviews, sondern für alle. Denn wir möchten für Euch keine Plattform sein, die lediglich informiert, sondern wir verstehen uns auch als eine Art Tribut an das Genre und wollen eben deshalb, dass auch unter alten Tests noch fleißig kommentiert wird. Folgerichtig haben wir uns aus diesem Grund dafür entschieden, exakt dasselbe Konzept zu verwenden, wie wir es bereits in Version 1.0 genutzt hatten – alle Tests finden sich also weiterhin auf der Startseite. Ob das aber auch die nächsten sieben Jahre so sein wird, darf aber bezweifelt werden. Momentan bleibt es noch im alten Gewand, sollten das Ganze dann zu unübersichtlich werden, haben wir bereits einige Ideen, dem entgegen zu wirken.
Adventures Unlimited v1.0 (02.02.2002 - 07.06.2009)
Version 2.0
Als ich 2002 die erste Version schrieb, war nicht annähernd zu erahnen, wie groß die Webseite werden sollte. Im Laufe der Jahre kamen allerhand dynamische Inhalte hinzu, die später wie eine „Baseballkappe auf einer mittelalterlichen Statue“ wirken sollten. Sprich: Relativ moderne Technik aufgesetzt auf immer altbackener werdender Architektur. Daher war es mir besonders wichtig, endlich von Beginn an, quellcodetechnisch moderner zu sein und damit mehr Türen offenen zu lassen, was die Erweiterbarkeit angeht. Es hat mich, vor allem in den letzten Jahren, immer deutlicher gestört, dass ich in unserem Portal immer wieder auf Uralt-Quelltexte traf, nichts schien mehr wirklich zeitgemäß zu sein. Aber das programmiertechnische Blabla interessiert natürlich niemanden wirklich, denn das sieht man schlichtweg nicht. Man sieht Bilder und Text, keinen Quellcode. Ich denke, Heiko und ich haben uns deshalb auf dieses Layout einigen können, weil es dem alten doch merklich ähnelt. Unsere Idee dahinter kann simpler kaum sein: Wir wollten alteingesessene Leser nicht durch eine vollends neue Struktur vergraulen. Unser altes Konzept hatte sich die ganzen Jahre bewährt, daher wollten wir dort einfach nichts ändern. Viele Dinge haben wir daher auch beibehalten: Die „Monitore“ (wie wir sie intern nennen) rechts sind zwar überarbeitet, aber ansonsten identisch zum Alten, werden aber jetzt durchgehend angezeigt. Die oben zu sehende Header-Grafik passt sich immer noch thematisch an und versucht dem Design etwas Abwechslung zu geben. Die Unterteilung in Firmen ist ebenso gleich, das bei Euch nicht so beliebte „Back to Main“ ist Vergangenheit. Und mir ganz besonders wichtig: Als 2002 'Adventures Unlimited' online ging, übernahm ich Reviews, die ich in grauer Teenager-Vorzeit verfasste. Ein schlimmer Fehler, der darin resultierte, dass so manches Uralt-Review beinahe ans Unleserliche grenzte, dem erfurchteinflößenden Ausdruck sei Dank. Sämtliche Reviews dieser Gattung sind nun inhaltlich teils deutlich überarbeitet, sollen aber auch weiterhin nur eine Übergangslösung darstellen. In naher Zukunft werden einige Klassiker-Tests - vor allem die von 'LucasArts' - komplett neu geschrieben und ausführlicher werden. Bis dahin hoffe ich einfach mal, dass die Überarbeitungen Euch anspruchsvolle Leser zumindest etwas besänftigen können.
Primärziel: Bessere Übersichtlichkeit
Besonderes Augenmerk widmeten wir einer deutlich besseren Übersichtlichkeit in allen Bereichen der Typographie. Version 1.0 schien sich im Laufe der Jahre stetig mehr zu überladen. Das Design war für derartige Textmassen schlichtweg nicht entworfen wurden. Bei uns gibt und gab es immer viel zu lesen. Also musste da einfach etwas geschehen, um weniger Belastung für Euren anspruchsvollen Sehnerv zu sein. Alleine die Arbeiten an dieser Ergonomie kostete eine Menge Zeit, die sich jedoch – unserer Meinung nach – gelohnt hat. Die Artikel sind übersichtlicher, die Schriften vergrößert und entsprechend angepasst. Auf das Endergebnis sind wir jedenfalls recht stolz und wir hoffen natürlich, dass Ihr das ähnlich angenehm empfindet.
Adventures Unlimited v1.0 VS Adventures Unlimited v2.0
Sekundärziel: Entschlackung des Alten
Aber der Wechsel auf eine neue Version bringt nicht nur optische Veränderungen mit sich. So hat die Rubrik „Quiz“ den Wechsel nicht überlebt. Bereits in der Vergangenheit musste so manche Kategorie beerdigt werden. Grund ist ausnahmslos das eher schwache bis überhaupt kein Interesse Eurerseits an diesen Bereichen. Und was Ihr nicht braucht, das kann weg. „Offizielle Trailer“, in der selbst gemachte kleine Filmchen, die unsere Webseite bewerben sollten, hausten, ist zwar ebenfalls verschwunden, doch wird es demnächst eine Video-Rubrik bei uns geben, wo die Filme dann wieder zu haben sein werden. Wie Ihr beim näheren Betrachten vielleicht bereits erspäht habt, finden sich auch weitere, komplett neue Rubriken, die jedoch momentan noch im Aufbau sind und erst in den kommenden Tagen/Wochen loslegen werden. Da wäre beispielsweise die Release-Rubrik, die Euch endlich darüber informieren soll, wann welches Adventure denn nun genau erscheint. Zahlreiche Zuschriften erreichten uns, in denen sich vor allem diese Rubrik gewünscht wurde. Demnächst geht sie online und wir hoffen, dann habt Ihr endlich den Überblick über kommende Titel, die Eure Geldbörse erleichtern sollen. Weiterhin haben wir die Link-Rubrik enorm entrümpelt. Offizielle Links zu Webseiten und Firmen finden sich von nun an nicht mehr dort, sondern direkt über den Tests. So habt Ihr alles auf einen Blick und müsst nicht mehr lange suchen.
Wir hoffen, es gefällt Euch ...
Wir haben das alte Design sehr gemocht, aber es platzte merklich immer mehr aus allen Nähten. Nach endlosen Diskussionen und Versuchen ein neues Layout zu entwerfen, stießen wir regelmäßig an Grenzen. Keine Fachlichen, sondern beinahe Sentimentale: Wie sollte der Nachfolger eines Layouts aussehen, das derart lange existiert hat? Wie kann man es erreichen, dass jahrelange Stamm-Leser allesamt zufrieden sind? Die Antwort: Es ist unmöglich. Sicherlich wird nicht jeder von Euch mit der Entscheidung für dieses Layout zufrieden sein. Aber wir haben uns vorgenommen, solange an einem neuen Design zu schrauben, bis wir das alte nicht mehr vermissen und einen würdigen Nachfolger gefunden haben. Wir denken, wir haben ihn gefunden und wir hoffen, dass Ihr ebenso denkt und Ihr hier Euren Spaß haben werdet! Weint dem Alten nicht nach, denn mit dem Neuen haben wir eine Menge vor ... In diesem Sinne: Willkommen auf Eurem 'Adventures Unlimited v2.0'!!

Falko Tetzner _ 04.06.2009

Kommentare

Lamar: Absolut genial das neue Layout, wenn ich auch dem alten bissl hinterher heule :-))

gewöhnt man sich aber schnell dran.

Geile Verbesserungen sieht man immer gerne, und eins davon ist das man jetzt in alle Adventure klicken kann, ohne immer wieder zurück zur Software Firma zu müssen.

Ihr könntes jedoch ab und zu mal ein schönes Gewinnspiel veranstalten, indem man auch mal ein Adventure gewinnen kann :-))
Aber bis ich das gewonnen habe, habe ich dat schon lange selbst gekauft . *g*

Ist und bleibt eine Top Seite, und gehört zu meiner "Top 3" Lieblingsseiten im Netz !
(07.06.2009, 20:21 Uhr)

Lamar: Menno !

Der Text nimmt keine Wörter die a,o,u mit Strichelchen oben druber haben !
(07.06.2009, 20:23 Uhr)

Falko Tetzner: Oh, das ist ein bloeder Fehler, dem ich mich die Tage annehmen werde. Startschwierigkeiten eben :)
(07.06.2009, 21:12 Uhr)

okawango: Also erst einmal ein herzliches Dankeschön für all die Mühe. Mit dem ersten Blick sieht man, hier steckt viel Liebe drin.
Danke an Heiko für die überaus gelungenen Akzente. Durch die leichte Wölbung sehen die Monitore zu meiner Rechten :-) sehr gut aus.
Einfach schön und man findet sich sofort zurecht.
Im Übrigen Falko, Deine Reviews aus der "Teenager-Vorzeit" waren absolut Top.
Ihr habt der Adventurebranche und ganz besonders den Fans einen wirklich großen Dienst erwiesen. Hätte ich das in der Hand würde ich euch die Adventure-Ehrenmedaille verleihen :-). Es kommt nicht von ungefähr, dass demnächst Monkey Island Special Edition herauskommt. Da habt ihr beiden Jungs einen nicht unwesentlichen Beitrag dazu geleistet.
Vielen Dank für die Zeit bisher und ich hoffe auf viele weitere Jahre.
Liebe Grüße
(08.06.2009, 13:18 Uhr)

Lamar: Hach und wie ich sehe, ist der Fehler mit den Ö`s Ä´s Ü`s schon ausgebügelt :-))

Schnell wie die Feuerwehr *g*

P.S. Ja rechts die Monitore und noch so einiges andere sieht richtig Top und Edel aus.
(08.06.2009, 16:17 Uhr)

BruderVerdruss: .
Huhuuuuuu....
Da bin ich mal wieder. Und will bisschen meckern. :-)

Nein. Nicht wirklich meckern. Aber irgendwie hab ich ein mulmiges Gefühl. Kann sein, dass ich einfach zu konservativ und altmodisch bin, aber seid ihr sicher, dass das modernere, technischer aussehende Gewand wirklich passt?
Adventures Unlimited war für mich immer eine Seite, die auf den Wurzeln der Adventurewelt beruhte. Den Uralt-Games, für die das Wort "Kult" schon fast zu schwach war.
Ich häng mich mal nur an einem Detail auf: Die Überschriften in der Menüleiste links.
Vorher: eine geschwungene Schrift, die an Handschrift (und damit althergebrachtes Erinnerungswürdiges) angelehnt ist.
Jetzt: Standardschriftart mit modern gekipptem Buchstabenicon davor (kommt mich vor wie die Reihenschilder auf dem Baumarktparkplatz).

Es ist mir völlig klar, dass auch ihr mit der Zeit gehen müsst und die Ära des barocken Zierrats vorbei ist, aber es geht mit dem neuen Stil auch viel Nostalgie verloren.

Seid mir bitte nicht böse wegen der harschen Worte. Es klingt vermutlich schlimmer als es gemeint ist. Und solange der Inhalt weiterhin die seit Jahren gewohnte Qualität bietet, werd ich mich schon dran gewöhnen.

So long
BruderVerdruss
(11.06.2009, 14:00 Uhr)

Tom G.: Das neue Design sieht auf jeden fall wesentlich dynamischer und moderner aus. Das alte fand ich aber auch richtig geil...

Da kann ich mich jetzt nicht entscheiden.
Hoffe die Unterseiten mit * werden bald erneurt!

Euer treuer Leser Tom ;)
(15.06.2009, 14:12 Uhr)

Tom G.: Anmerkung:
Ich finde die Kings Quest's haben auf jeden Fall noch einen eigenen Header verdient ;)
(15.06.2009, 14:14 Uhr)

Ingmar: Sehr schick, gefällt mir gut. :)
(16.06.2009, 22:45 Uhr)

Anonymous: top top top, tolle arbeit von euch zweien!

mfg euer stammkunde :)

Magic
(17.06.2009, 15:08 Uhr)

Eigenen Kommentar erstellen:

Name:
E-Mail: (optional)

Bitte diese Zeichenfolge eingeben und die Zahl zwei dazuaddieren:

Captcha Code
HTML ist deaktiviert | max. 2500 Zeichen

Script by Alex