Kolumnen
Off Topic
Blog
Downloads
FAQ

Day of the Tentacle RM
Grim Fandango RM
Full Throttle RM
Indiana Jones III
Indiana Jones IV
Indiana Jones V
Indiana Jones VI
Loom
Maniac Mansion
Monkey Island
Monkey Island SE
Monkey Island II SE
Monkey Island III
Monkey Island IV
Sam & Max Hit the Road
The Dig
Zak McKracken and the Alien Mindbenders

Baphomets Fluch DC
Baphomets Fluch II
Baphomets Fluch III
Baphomets Fluch IV
Baphomets Fluch V
Beneath a Steel Sky
In Cold Blood
Lure of the Temptress

Floyd
Simon the Sorcerer
Simon the Sorcerer II
Simon the Sorcerer III
Simon the Sorcerer IV
Simon the Sorcerer V

Cruise for a Corpse
Future Wars
Operation Stealth

Blade Runner
The Legend of Kyrandia
The Legend of Kyrandia II
The Legend of Kyrandia III

Kings Quest
Kings Quest II
Kings Quest III
Kings Quest IV
Kings Quest V
Kings Quest VI
Kings Quest VII
Kings Quest VIII
Larry
Larry II
Larry III
Larry IV
Larry V
Larry VI
Larry VII
Phantasmagoria II
Space Quest III
Space Quest IV
Space Quest V
Space Quest VI

Discworld
Discworld II
Discworld Noir

Myst
Myst II
Myst III
Myst IV
Myst V

Dreamfall
Dreamfall Chapters
The Longest Journey

Batman - The Telltale Series
Bone Gold
Sam & Max: Season I
Sam & Max: Season II
Tales from the Borderlands
Tales of Monkey Island
Wallace & Gromit

1½ Ritter
A New Beginning
Edna bricht aus
Silence
The Whispered World

Ankh
Ankh II
Ankh III
Black Sails
Jack Keane (JE)

Geheimakte Tunguska
Geheimakte 2
Lost Horizon

Runaway (SE)
Runaway II
Runaway III

A Vampyre Story
Black Mirror
Black Mirror II
Erben der Erde
Everybody's Gone to the Rapture
Firewatch
Flight of the Amazon Queen
Life is Strange
Murdered: Soul Suspect
Oxenfree
Soma
The Book of Unwritten Tales
The Moment of Silence (SE)
Thimbleweed Park
What Remains of Edith Finch

15 Days
3 Skulls of the Toltecs
Alida
Alien Incident
Alter Ego
Amenophis
Atlantis Evolution
Atlantis V
Aura
Barrow Hill
Belief & Betrayal
Ceville
Clever & Smart
Criminal Intent
Dark Fall II
Darkness Within
Das Eulemberg Experiment
Das Geheimnis der Druiden SE
Das Geheimnis der vergessenen Höhle
Die Kunst des Mordens
Die Kunst des Mordens II
Die Rückkehr zur geheimnisvollen Insel
Dracula III
Dreamweb
Egypt III
Evany
Everlight
eXperience112
Fahrenheit
Flies
Ghost Pirates of Vooju Island
Goin' Downtown
Hook
In 80 Tagen um die Welt
J.U.L.I.A. - Among the Stars
Keepsake
Law & Order
Law & Order II
Machinarium
Mata Hari
Memento Mori
Nibiru
Nostradamus
Outlast (+DLC)
Overclocked
Paradise
Penumbra II
Perry Rhodan
P·O·L·L·E·N
Reise zum Zentrum des Mondes
Reprobates
Salammbo
Schizm II
Scratches (DC)
Sherlock Holmes II
Sherlock Holmes III
Sherlock Holmes IV
Sherlock Holmes V
Sinking Island
So Blonde
Still Life (SE)
Still Life II
Sunrise
Syberia
Tell
The Abbey
The Descendant
The Lost Crown
The Lost Files of Sherlock Holmes
The Lost Files of Sherlock Holmes II
The Secrets of Da Vinci
The Westerner
Thorgal
Tony Tough
Tony Tough II
Treasure Island
Und dann gabs keines mehr
Undercover
Universe
Vandell

Adventurecorner
Monkey Island Inside
Tentakelvilla

ca. 1,4 Millionen
Besucher vom
03.02.2002 bis
August 2015
(Counter offline)

© 2002 - 2017
Adventures Unlimited

Kolumne 55
(Zu) lang ist's her
Part XIV
08.10.2017


'The Secret of
Monkey Island'
Klassiker-Review
(neu aufgelegt)
31.07.2017


Kolumne 54
(Zu) lang ist's her
Part XIII
14.06.2017


'Full Throttle
Remastered'
Review
23.05.2017

ältere Artikel

Geniale PC-
Spiele-Franchises
Unvergessene Spieleserien, die jeder kennen sollte
(bislang 3 Parts)


(Zu) lang ist's her
Retro-Kolumne über Spieleklassiker aller Plattformen
(bislang 14 Parts)


Die besten 25
Adventures aller Zeiten
Rein subjektiv die für uns besten 25 Abenteuerspiele
(beendet - 5 Parts)


Ungereimtheiten in
Adventure-Perlen
Auch Legenden
machen Fehler
(Bonus: Trivia-Infos)
(bislang 7 Parts)

weitere Kolumnen

ScummVM
Der Kult-Interpreter für LucasArts-Adventures und viele mehr
(Anleitung im FAQ)


DOSBox
Emuliert MS-DOS und alle Adventures, welche dieses voraussetzen
(Anleitung im FAQ)


VMWare
Workstation Player
Virtualisiert u.a. Win98/XP für ältere Adventures
(Anleitung im FAQ)

'Geheimakte 2'
iOS-Version
(3,49€)
Android-Version
(2,99€)
[1,89 GByte]
23.09.2017


'Geheimakte Tunguska'
iOS-Version
kostenlos
(bis 20.04.)
[2,16 GByte]
08.04.2017


'Thimbleweed Park'
Launch Trailer
[Stream]
30.03.2017


'Full Throttle
Remastered'
Pre-Order Teaser
15.03.2017


'The Secret of
Monkey Island'
Comic by
Paco Vink
(re-upload)
02.03.2017


'Syberia III'
Trailer
[Stream]
09.02.2017


'Thimbleweed Park'
Preview-Version
im Video
[Stream]
07.02.2017

Kolumne 02: A little bit History
Ich erinnere mich sehr gern an die Zeit zurück, lange vor meinem ersten Internetanschluss und damit auch weit vor dem Entstehen der 'Adventures Unlimited'. Ich möchte mich in dieser Kolumne gern der Entstehung dieser Internet-Seite befassen, damit vielleicht auch ihr einen kleinen Eindruck von "hinter den Kulissen" bekommt.

Wie vielleicht einige Leser von Euch bereits wissen, bin ich ein alter Nostalgie-Fan und so habe ich mich nie von meinem Amiga getrennt. Auf dem habe ich so viele Spiele gespielt, dass die Zahl eigentlich ins Unzählbare geht. Ein paar der gespielten Spiele, hauptsächlich Adventures, ließen meine Finger zittern. Ich wollte irgend etwas tun, um meine Fan-Gier zu stillen. Also begann ich, Reviews zu schreiben, es war das Jahr 1995 und aufgrund meines noch recht niedrigen Alters war der Ausdruck und die Rechtschreibung natürlich nicht so recht das Wahre. Dennoch konnte ich mich so hemmungslos über Themen, die mich interessierten, auslassen. Im Laufe der Zeit versuchte ich das zu vervollkommnen und ein Hobby wurde daraus, welches 1997 mit einem Amiga-Guide-Script seinen ersten Höhepunkt erfuhr. Für alle non-Amigianer erkläre ich gern, was das ist: Es ist im Grunde ähnlich dem Hypertext außer, dass es nur für Texte gemacht wurde und man sämtliche Rubriken nicht in mehren Dateien speichern konnte, wie im Hypertext ( test1.htm ; index.htm ), sondern in eine einzige. Mit simplen Tags konnte man dann Schrifttypen und Aussehen verändern. Für damals reichte mir dies vollends aus und aus diesem Grunde wuchs das Script mit den geschrieben Reviews immer mehr an. Dieses erste Script trug den Namen 'Bekannte Firmen'. Das Grundgerüst ähnelte sehr dem der heutigen 'Adventures Unlimited': Es war in verschiedene Firmen unterteilt und zu jeder Firma fand man dann Spiele und Reviews, mit dem Unterschied, dass es nicht ausschließlich von Abenteuerspielen handelte.

Jedoch schon bald reichte mir diese simple Art nicht mehr aus. Ich wollte einfach mehr, Bilder mit in die Texte einfügen und vor allem ein besseres Aussehen der ganzen Seite. In dieser Zeit bekam ich monatlich eine CD, auf welcher diverse Internet-Mags im HTML-Format vorzufinden waren. Mir gefielen die Möglichkeiten dieser Sprache und so brachte ich sie mir kurzerhand selbst bei, da sie - ähnlich dem Amiga-Guide - recht leicht zu erlernen war. Ich "übersetzte" das komplette Bekannte-Firmen-Script in die neue Hypertext-Welt, was ein Haufen Arbeit war, vor allem, wenn man mal bedenkt, dass ich diese Reviews im Grunde nur für mich geschrieben habe, denn ich konnte sie ja nirgends veröffentlichen. Dennoch war ich voll Elan und schrieb immer mehr Reviews, scannte Screenshots ein und so weiter. Ich hatte wirklich viel Zeit damals, was...? Mittlerweile strichen rund 3 Jahre ins Land und Freunde, sowie mein Bruder, sahen mich immer mit komischen Blicken an, als ich ihnen auch diverse andere HTML-Projekte zeigte. Immerhin sah diese ja niemand sonst und soviel Arbeit steckte in Ihnen. Ich besaß ja keinen Internetanschluss und an eine eigene Plattform im Netz war da noch nicht zu denken. Einige Monate später entwarf ich dann aber eine Raytracing-Seite, da ein guter Freund und mein Bruder recht gute 3D-Artists, also 3D-Grafiker, waren bzw. sind und ich einfach ihre Arbeiten gern im Internet sehen wollte. Ich bekam meinen ersten Internetzugang im Jahre 2000 und die Page - ich nannte sie 'The Heaven of Trace' - ging tatsächlich online. Von da an begann ich, News zu schreiben und machte eigentlich alle Arbeiten eines echten Webmasters. Es war anstrengend, wobei aber mein eigenes Hobby etwas weichen musste, dennoch machte es einfach nur Spaß. Im Internet existierten ja nun schon recht viele deutsche Fan-Homepages, die sich mit allem möglichen rund um die Adventure-Welt befassten und von denen wurde ich letzten Endes auch inspiriert, eine eigene Seite zu entwickeln, die sich ausschließlich mit Adventure-Spielen befassen würde. Desweiteren nervte es mich zu sehen, wie immer wieder dort eine neue Fanpage online ging und dann wieder eine andere offline. Es sollte einfach mal ein Portal her, auf das sich die User verlassen könnten. Ich war aber mit 'Bekannte Firmen' keinesfalls zufrieden und im Laufe der Zeit hatte ich mein Hypertext-Wissen doch sehr anwachsen lassen und schob lange die Idee vor mir her, eine neue Seite zu entwerfen. Der Name stand auch sehr schnell fest 'Adventures Unlimited' und eines Tages machte ich mit meinem Bruder den Anfang, erste Layouts für besagte Seite zu entwerfen. Soweit ich mich noch erinnern kann, denn solange ist es ja auch noch nicht her, hatten wir drei Layouts, ein dunkleres und zwei helle. Schnell fiel die Wahl auf das jetzige Layout, weil ich einfach eine helle Seite wollte, die eben auch ein gewisses Flair herüber bringt. Mit dieser Seite denke ich, ist uns dies gelungen und die vielen Lobsagungen im Gästebuch oder via e-Mail sprechen ja für sich selbst.
Adventures Unlimited v1.0 (2002)
Gut, das Layout war fertig, aber eine Seite benötigt eben auch Inhalt und so entschloss ich mich, ein gleiches Gründgerüst zu wählen, wie bei meinem ersten Script 'Bekannte Firmen'. Ich unterteilte die Seite in gewisse Firmen-Rubriken und beschäftigte mich mit den Adventure-Spielen dieser Firmen. Die Auswahl war im Grunde gar nicht so schwer, doch nahm ich gewisse Firmen wieder von der Seite. Unter anderem waren dies 'Sierra' oder 'Westwood Studios'. Gründe dafür waren einfach, dass ich gerade von 'Sierra' nur ein paar Spiele gespielt habe und eigentlich nie so recht der Freund dieser Firma war. Gute Spiel waren eben 'Phantasmagoria I & II' und auch ein, zwei Kings-Quest-Teile waren ganz in Ordnung. Doch hatte ich kaum Tests für diese Spiele geschrieben oder sie mussten, aufgrund des schlechten Ausdrucks, neu geschrieben werden. Bei den 'Westwood Studios' war 'Blade Runner' ein wirklich gutes Spiel oder auch die Legend-of-Kyrandia-Reihe. Jedoch habe ich bei letzterem ausschließlich den ersten Teil in meinem Besitz und könnte so keine Tests zu den weiteren zwei Teilen schreiben, die ich nur vom Sehen kannte. Kurz gesagt, würden sich diese zwei Firmen auf meiner Seite mit inhaltlichen Lücken auszeichnen und das wäre nicht der Sinn der Sache, denn ich wollte auch keine Tests zu Spielen schreiben, die ich nicht selbst gespielt habe, da dies ja nun mehr nur ein Abschreiben eines anderen Reviews von irgend einer anderen Seite gewesen wäre und das hat ja nun nichts mit meiner eigenen Subjektivität zu tun, die ich ja damit in Frage stellen würde. Also mussten die beiden Firmen 'raus, aber der Inhalt für die verbliebenen musste her. Ich wollte nicht, dass die gesamte Arbeit von 'Bekannte Firmen' umsonst gewesen war und so überarbeitete ich die Reviews, die ich nicht für so ganz einwandfrei hielt, denn schließlich sollten die ja ins Internet und werden von vielen Fans gelesen. Auch einige komplett neue Tests mussten geschrieben werden. Es war wirklich eine Heidenarbeit, aber es war schön mit anzusehen, wie die 'Adventures Unlimited' Form bekam.

So zwei Wochen vor der Veröffentlichung kam mir dann die Idee, eine erste Seite mit einem Coming-Soon-Bild ins Netz zu stellen. Ich wollte damit erreichen, dass sich die Adventure-User-Welt gespannt auf die Seite freuen sollte oder gar erste Fragen oder Vorschläge via Mail an mich sendet, die ich dann noch mit berücksichtigt hätte. Immerhin wollte ich die Seite so machen, dass sie den Usern auch gefällt. Leider aber ging dieser Versuch so ziemlich in die Hose, weil einfach keine andere Adventure-Page - zumindest denen, den ich geschrieben hatte - meine Coming-Soon-Seite in ihren News erwähnen wollte. Nun gut, das war zu verschmerzen, weil sie es dann taten, als am 03.02.2002 die 'Adventures Unlimited' offiziell online ging.

Seit diesem Datum, den 03.02.2002, hat sich nun schon sehr viel getan. Ich legte beispielsweise meinen "Webmaster-Titel" der 'The Heaven of Trace' nieder, um mich ganz dieser Seite hier zu widmen. Heiko wollte eh immer eine eigene 3D-Artist-Seite für sich haben. Damit schlug ich also zwei Fliegen mit einer Klappe. Ich habe sehr viel Zuschriften bekommen, von Lob, bis hin zu etwas Kritik und habe versucht, die Seite stetig anwachsen zu lassen und sie wird dies auch in Zukunft tun, denn von meiner Seite ist kein Ende in Sicht. Immerhin ist dies mein Hobby und Hobbies halten doch bekanntlich ein Leben lang...

Falko Tetzner _ 10.10.2002

Kommentare

- das Forum hat noch keinen Beitrag -

Eigenen Kommentar erstellen:

Name:
E-Mail: (optional)

Bitte diese Zeichenfolge eingeben und die Zahl zwei dazuaddieren:

Captcha Code
HTML ist deaktiviert | max. 2500 Zeichen

Script by Alex