Kolumnen
Off Topic
Blog
Downloads
FAQ

Day of the Tentacle RM
Grim Fandango RM
Full Throttle RM
Indiana Jones III
Indiana Jones IV
Indiana Jones V
Indiana Jones VI
Loom
Maniac Mansion
Monkey Island
Monkey Island SE
Monkey Island II SE
Monkey Island III
Monkey Island IV
Sam & Max Hit the Road
The Dig
Zak McKracken and the Alien Mindbenders

Baphomets Fluch DC
Baphomets Fluch II
Baphomets Fluch III
Baphomets Fluch IV
Baphomets Fluch V
Beneath a Steel Sky
In Cold Blood
Lure of the Temptress

Floyd
Simon the Sorcerer
Simon the Sorcerer II
Simon the Sorcerer III
Simon the Sorcerer IV
Simon the Sorcerer V

Cruise for a Corpse
Future Wars
Operation Stealth

Blade Runner
The Legend of Kyrandia
The Legend of Kyrandia II
The Legend of Kyrandia III

Kings Quest
Kings Quest II
Kings Quest III
Kings Quest IV
Kings Quest V
Kings Quest VI
Kings Quest VII
Kings Quest VIII
Larry
Larry II
Larry III
Larry IV
Larry V
Larry VI
Larry VII
Phantasmagoria II
Space Quest III
Space Quest IV
Space Quest V
Space Quest VI

Discworld
Discworld II
Discworld Noir

Myst
Myst II
Myst III
Myst IV
Myst V

Dreamfall
Dreamfall Chapters
The Longest Journey

Batman - The Telltale Series
Bone Gold
Sam & Max: Season I
Sam & Max: Season II
Tales from the Borderlands
Tales of Monkey Island
Wallace & Gromit

1½ Ritter
A New Beginning
Edna bricht aus
Silence
The Whispered World

Ankh
Ankh II
Ankh III
Black Sails
Jack Keane (JE)

Geheimakte Tunguska
Geheimakte 2
Lost Horizon

Runaway (SE)
Runaway II
Runaway III

A Vampyre Story
Black Mirror
Black Mirror II
Erben der Erde
Everybody's Gone to the Rapture
Firewatch
Flight of the Amazon Queen
Life is Strange
Murdered: Soul Suspect
Oxenfree
Soma
The Book of Unwritten Tales
The Moment of Silence (SE)
Thimbleweed Park
What Remains of Edith Finch

15 Days
3 Skulls of the Toltecs
Alida
Alien Incident
Alter Ego
Amenophis
Atlantis Evolution
Atlantis V
Aura
Barrow Hill
Belief & Betrayal
Ceville
Clever & Smart
Criminal Intent
Dark Fall II
Darkness Within
Das Eulemberg Experiment
Das Geheimnis der Druiden SE
Das Geheimnis der vergessenen Höhle
Die Kunst des Mordens
Die Kunst des Mordens II
Die Rückkehr zur geheimnisvollen Insel
Dracula III
Dreamweb
Egypt III
Evany
Everlight
eXperience112
Fahrenheit
Flies
Ghost Pirates of Vooju Island
Goin' Downtown
Hook
In 80 Tagen um die Welt
J.U.L.I.A. - Among the Stars
Keepsake
Law & Order
Law & Order II
Machinarium
Mata Hari
Memento Mori
Nibiru
Nostradamus
Outlast (+DLC)
Overclocked
Paradise
Penumbra II
Perry Rhodan
P·O·L·L·E·N
Reise zum Zentrum des Mondes
Reprobates
Salammbo
Schizm II
Scratches (DC)
Sherlock Holmes II
Sherlock Holmes III
Sherlock Holmes IV
Sherlock Holmes V
Sinking Island
So Blonde
Still Life (SE)
Still Life II
Sunrise
Syberia
Tell
The Abbey
The Descendant
The Lost Crown
The Lost Files of Sherlock Holmes
The Lost Files of Sherlock Holmes II
The Secrets of Da Vinci
The Westerner
Thorgal
Tony Tough
Tony Tough II
Treasure Island
Und dann gabs keines mehr
Undercover
Universe
Vandell

Adventurecorner
Monkey Island Inside
Tentakelvilla

ca. 1,4 Millionen
Besucher vom
03.02.2002 bis
August 2015
(Counter offline)

© 2002 - 2017
Adventures Unlimited

Kolumne 55
(Zu) lang ist's her
Part XIV
08.10.2017


'The Secret of
Monkey Island'
Klassiker-Review
(neu aufgelegt)
31.07.2017


Kolumne 54
(Zu) lang ist's her
Part XIII
14.06.2017


'Full Throttle
Remastered'
Review
23.05.2017

ältere Artikel

Geniale PC-
Spiele-Franchises
Unvergessene Spieleserien, die jeder kennen sollte
(bislang 3 Parts)


(Zu) lang ist's her
Retro-Kolumne über Spieleklassiker aller Plattformen
(bislang 14 Parts)


Die besten 25
Adventures aller Zeiten
Rein subjektiv die für uns besten 25 Abenteuerspiele
(beendet - 5 Parts)


Ungereimtheiten in
Adventure-Perlen
Auch Legenden
machen Fehler
(Bonus: Trivia-Infos)
(bislang 7 Parts)

weitere Kolumnen

ScummVM
Der Kult-Interpreter für LucasArts-Adventures und viele mehr
(Anleitung im FAQ)


DOSBox
Emuliert MS-DOS und alle Adventures, welche dieses voraussetzen
(Anleitung im FAQ)


VMWare
Workstation Player
Virtualisiert u.a. Win98/XP für ältere Adventures
(Anleitung im FAQ)

'Geheimakte 2'
iOS-Version
(3,49€)
Android-Version
(2,99€)
[1,89 GByte]
23.09.2017


'Geheimakte Tunguska'
iOS-Version
kostenlos
(bis 20.04.)
[2,16 GByte]
08.04.2017


'Thimbleweed Park'
Launch Trailer
[Stream]
30.03.2017


'Full Throttle
Remastered'
Pre-Order Teaser
15.03.2017


'The Secret of
Monkey Island'
Comic by
Paco Vink
(re-upload)
02.03.2017


'Syberia III'
Trailer
[Stream]
09.02.2017


'Thimbleweed Park'
Preview-Version
im Video
[Stream]
07.02.2017
Hersteller: Sierra
Vertrieb: Sierra
Steuerung: Tastatur
Systemanforderungen: XT/AT/DOS / 540 KByte Festplatte
USK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Kompatibilität: DOSBox
Rund ein Jahr später holte das Pärchen Ken und Roberta Williams erneut aus und veröffentlichten die Fortsetzung rund um den jungen König Graham.
Wie geht's weiter?
Nach dem Graham alle Aufgaben des ersten Teils meisterte, blühte das Königreich Daventry auf. Doch an der Spitze des Landes ist es eben einsam und er verliebt sich in eine junge Frau aus dem Königreich Kolyma, die er an seiner Seite haben möchte. Leider aber stellt sich dies als schwerer heraus, als es ursprünglich klingt, denn besagte Weiblichkeit ist in einen Turm eingesperrt, der von der Hexe Hagatha bewacht wird. Um aber doch noch ein Happy End zu bekommen, muss Graham drei magische Schlüssel finden. Auf geht die Reise, die wieder gespickt mit vielen Gefahren und Rätseln ist und obendrein mehrere Lösungswege bietet.
Einstige Top-Engine die Zweite
Am Drumherum des Spieles hat sich so ziemlich wenig geändert. Bis auf kleine, wenige Details sieht die Grafik identisch der des ersten Teiles aus und überhaupt wurde komplett auf die bereits geschriebene Sierra-eigene Parser-Engine AGI (Adventure Game Interpreter) gesetzt. Damit sind auch die negativen Teile dieser auch hier vorhanden. So läuft Graham auch weiterhin blind in jede Gefahr, sobald er einmal eine Richtung eingeschlagen hat und erneut wird das Spiel aufgrund des langsamen Schrittes sehr in die Länge gezogen. Jedoch steigt die Sterblichkeitsrate des guten "King of Daventry" merklich an, woraufhin öfter die Spieldaten auf der Festplatte gesichert werden sollten. Aber auch die positiven Aspekte dürfen nicht ungesagt bleiben: So ließ diese Engine grafisch damals den Usern erneut den Atmen rauben.
An der Parsersteuerung an sich gibt es natürlich keine Veränderung. Mittels einfachen Tätigkeitsverben kommandiert man den Protagonisten wie es einem beliebt. Schreibfehler sollten dabei natürlich nicht entstehen, da diese konsequent abgelehnt werden. Mittels des englischen Befehls look kann man übrigens erst einmal eine grobe Umsicht des Ortes durchführen, das dann das weitere Fortfahren doch erleichtern kann. Auch sehr hilfreich, wenn dort ein Gegenstand liegt und das englische Wort dafür einfach nicht in den Sinn kommt.
Fazit
Wer Teil eins bewältigte und diesen mochte, der wird auch mit dem zweiten Teil keine Probleme haben. Weiterentwicklungen kann man zwar mit der Lupe suchen, aber wen die weitere Reise von König Graham reizt, der wird an diesem Spiel erneut seine helle Freude haben.

[ Klassiker-Test ]

Kommentare

Hans Klöpfel: Ich habe mir mal auf einer Seite das Spiel runtergeladen. Das Original, nicht das VGA!War aber alles nur englisch *grmpf*! Mal verglichen mit der neuen VGA Version - manche Orte sehen total anders aus oder man erkennt sie gar nicht wieder...
(01.04.2005, 16:10 Uhr)

chris: Habt Ihr lust die 256 VGA Version von Kings Quest 2 kostenlos downzuladen ??? Läuft auf jedem WINDOWS System auch Windows XP:

SYSTEM REQUIREMENTS

* Video card which supports SVGA display
* 1 MB Video RAM required, 2 MB recommended
* Pentium processor (233 Mhz or above required; 500 Mhz or above recommended)
* 32 MB RAM
* Windows 95, 98, ME, 2000 or XP
* DirectX 5 or above (DirectX 8.1 recommended)
* Approximately 95 MB free disk space
* 100% General MIDI compliant MIDI sound card or module
- Supports all DirectX-compatible sound and video cards
* If digital music pack and/or speech pack is installed:
- Any sound card with digital output capabilities
- A total of 199 MB free disk space


Viel Spaß beim Spielen ich kann es nur empfehlen und das kostenlos !!!!!

http://www.agdinteractive.com/
(17.04.2005, 01:16 Uhr)

chris: @ Hans Klopfel

Richtig es ist ja auch ein Fanadventure, von Tierra und nicht vom original Sierra, trotzdem sehr gut ins VGA übersetzt wie ich finde. Eine Deutsche Übersetzung wird es wohl bald geben (hoffe ich). Das von Tierra produzierte Kings Quest 1 in VGA kann man ja schließlich auch in DEUTSCH spielen. Einfach Game Options und Language German.

Also ich finds klasse !!!
(17.04.2005, 23:29 Uhr)

Hans Klöpfel: @ chris
Ja, eine deutsche Übersetzung wär cool! Zum einen gefallen mir die Orte in den beiden VGAs (Teil 1 u. 2) sehr gut. So schön idyllisch... Übrigens: Ich habe auf meinem Rechner ein Programm namens RPGmaker. Damit habe ich mal versucht, ein neues Kings Quest Spiel zu machen. "Kings Quest 0" habe ich es genannt. Habe in letzter Zeit aber keine Lust mehr gehabt, weiterzumachen (;!
(18.04.2005, 10:40 Uhr)

Silvia: Hallo,
Habe Kings Quest 1 in VGA runtergeladen,
komme aber nicht an den Vogel heran.Graham springt nicht hoch.Wenn ich O Taste oder eine andere drücke passiert nichts.
Das Spiel funkioniert nur über Maus-und Pfeiltasten.Kann mir einer bitte weiterhelfen?
Gruß Silvia
(16.04.2006, 02:13 Uhr)

Agent Cat: Du musst den Vogel "benutzen". Dann springt Graham. Aber auch das ist schwierig und erfordert Übung.
(22.05.2006, 17:10 Uhr)

Erzesel: Läuft auf der ScummVM 0.10.0svn
getestet mit version vom 5.6.2007!
(09.06.2007, 23:54 Uhr)

Kai: Weiß jemand, wo ich das ORIGINAL Spiel "King’s Quest 1" oder "King’s Quest 2" herbekomme?
(29.12.2007, 18:50 Uhr)

Kings Quest gamer: Ich weiß wie ihr die KQ Spiele 1-7 (englisch) bekommt...es gibt eine Kollektion für XP(mit DosBox)auf www.amazon.de kaufen. Kann ich nur empfehlen!!!!!!!!!!!!!!!!
(05.08.2010, 20:39 Uhr)

Kings Quest Gamer: Obwohl das Spiel sehr alt ist, macht es sehr viel Spaß dieses Spiel zu Spielen.
Lasst euch von der Grafik nicht stören, denn sie ist gewoehnungsbeduerftig! Das Spiel ist ECHT TOLL
(05.10.2010, 19:01 Uhr)

Kings Quest Gamer: Das Fan-Remake ist ganz anders. Bei dem Fan-Remake von Kings quest 1 bleibt die Handlung gleich, beim Fan-Remake von Kings Quest 2 wird aus EINEM Haus eine Stadt und es wird von der Original-Handlung abgewichen. Das Remake hat nur den gleichen Namen und ist daher kein richtiges "Kings Quest 2"
(23.10.2010, 19:29 Uhr)

Spessartwolf: Ich erinnere mich noch, als ich dieses Spiel noch auf einem alten 386er gespielt habe. War eines der ersten Adventures für mich! Für meine damaligen Kenntnisse in Sachen Adventures empfand ich es als viel zu schwer. Hat aber ein tolles Flair und ist einfach kultig.
(11.07.2011, 14:08 Uhr)

Eigenen Kommentar erstellen:

Name:
E-Mail: (optional)

Bitte diese Zeichenfolge eingeben und die Zahl zwei dazuaddieren:

Captcha Code
HTML ist deaktiviert | max. 2500 Zeichen

Script by Alex