Kolumnen
Off Topic
Blog
Downloads
FAQ

Day of the Tentacle RM
Grim Fandango RM
Full Throttle RM
Indiana Jones III
Indiana Jones IV
Indiana Jones V
Indiana Jones VI
Loom
Maniac Mansion
Monkey Island
Monkey Island SE
Monkey Island II SE
Monkey Island III
Monkey Island IV
Sam & Max Hit the Road
The Dig
Zak McKracken and the Alien Mindbenders

Baphomets Fluch DC
Baphomets Fluch II
Baphomets Fluch III
Baphomets Fluch IV
Baphomets Fluch V
Beneath a Steel Sky
In Cold Blood
Lure of the Temptress

Floyd
Simon the Sorcerer
Simon the Sorcerer II
Simon the Sorcerer III
Simon the Sorcerer IV
Simon the Sorcerer V

Cruise for a Corpse
Future Wars
Operation Stealth

Blade Runner
The Legend of Kyrandia
The Legend of Kyrandia II
The Legend of Kyrandia III

Kings Quest
Kings Quest II
Kings Quest III
Kings Quest IV
Kings Quest V
Kings Quest VI
Kings Quest VII
Kings Quest VIII
Larry
Larry II
Larry III
Larry IV
Larry V
Larry VI
Larry VII
Phantasmagoria II
Space Quest III
Space Quest IV
Space Quest V
Space Quest VI

Discworld
Discworld II
Discworld Noir

Myst
Myst II
Myst III
Myst IV
Myst V

Dreamfall
Dreamfall Chapters
The Longest Journey

Batman - The Telltale Series
Bone Gold
Sam & Max: Season I
Sam & Max: Season II
Tales from the Borderlands
Tales of Monkey Island
Wallace & Gromit

1½ Ritter
A New Beginning
Edna bricht aus
Silence
The Whispered World

Ankh
Ankh II
Ankh III
Black Sails
Jack Keane (JE)

Geheimakte Tunguska
Geheimakte 2
Lost Horizon

Runaway (SE)
Runaway II
Runaway III

A Vampyre Story
Black Mirror
Black Mirror II
Erben der Erde
Everybody's Gone to the Rapture
Firewatch
Flight of the Amazon Queen
Life is Strange
Murdered: Soul Suspect
Oxenfree
Soma
The Book of Unwritten Tales
The Moment of Silence (SE)
Thimbleweed Park
What Remains of Edith Finch

15 Days
3 Skulls of the Toltecs
Alida
Alien Incident
Alter Ego
Amenophis
Atlantis Evolution
Atlantis V
Aura
Barrow Hill
Belief & Betrayal
Ceville
Clever & Smart
Criminal Intent
Dark Fall II
Darkness Within
Das Eulemberg Experiment
Das Geheimnis der Druiden SE
Das Geheimnis der vergessenen Höhle
Die Kunst des Mordens
Die Kunst des Mordens II
Die Rückkehr zur geheimnisvollen Insel
Dracula III
Dreamweb
Egypt III
Evany
Everlight
eXperience112
Fahrenheit
Flies
Ghost Pirates of Vooju Island
Goin' Downtown
Hook
In 80 Tagen um die Welt
J.U.L.I.A. - Among the Stars
Keepsake
Law & Order
Law & Order II
Machinarium
Mata Hari
Memento Mori
Nibiru
Nostradamus
Outlast (+DLC)
Overclocked
Paradise
Penumbra II
Perry Rhodan
P·O·L·L·E·N
Reise zum Zentrum des Mondes
Reprobates
Salammbo
Schizm II
Scratches (DC)
Sherlock Holmes II
Sherlock Holmes III
Sherlock Holmes IV
Sherlock Holmes V
Sinking Island
So Blonde
Still Life (SE)
Still Life II
Sunrise
Syberia
Tell
The Abbey
The Descendant
The Lost Crown
The Lost Files of Sherlock Holmes
The Lost Files of Sherlock Holmes II
The Secrets of Da Vinci
The Westerner
Thorgal
Tony Tough
Tony Tough II
Treasure Island
Und dann gabs keines mehr
Undercover
Universe
Vandell

Adventurecorner
Monkey Island Inside
Tentakelvilla

ca. 1,4 Millionen
Besucher vom
03.02.2002 bis
August 2015
(Counter offline)

© 2002 - 2017
Adventures Unlimited

Kolumne 55
(Zu) lang ist's her
Part XIV
08.10.2017


'The Secret of
Monkey Island'
Klassiker-Review
(neu aufgelegt)
31.07.2017


Kolumne 54
(Zu) lang ist's her
Part XIII
14.06.2017


'Full Throttle
Remastered'
Review
23.05.2017

ältere Artikel

Geniale PC-
Spiele-Franchises
Unvergessene Spieleserien, die jeder kennen sollte
(bislang 3 Parts)


(Zu) lang ist's her
Retro-Kolumne über Spieleklassiker aller Plattformen
(bislang 14 Parts)


Die besten 25
Adventures aller Zeiten
Rein subjektiv die für uns besten 25 Abenteuerspiele
(beendet - 5 Parts)


Ungereimtheiten in
Adventure-Perlen
Auch Legenden
machen Fehler
(Bonus: Trivia-Infos)
(bislang 7 Parts)

weitere Kolumnen

ScummVM
Der Kult-Interpreter für LucasArts-Adventures und viele mehr
(Anleitung im FAQ)


DOSBox
Emuliert MS-DOS und alle Adventures, welche dieses voraussetzen
(Anleitung im FAQ)


VMWare
Workstation Player
Virtualisiert u.a. Win98/XP für ältere Adventures
(Anleitung im FAQ)

'Geheimakte 2'
iOS-Version
(3,49€)
Android-Version
(2,99€)
[1,89 GByte]
23.09.2017


'Geheimakte Tunguska'
iOS-Version
kostenlos
(bis 20.04.)
[2,16 GByte]
08.04.2017


'Thimbleweed Park'
Launch Trailer
[Stream]
30.03.2017


'Full Throttle
Remastered'
Pre-Order Teaser
15.03.2017


'The Secret of
Monkey Island'
Comic by
Paco Vink
(re-upload)
02.03.2017


'Syberia III'
Trailer
[Stream]
09.02.2017


'Thimbleweed Park'
Preview-Version
im Video
[Stream]
07.02.2017
Hersteller: Kheops Studios
Vertrieb: Flashpoint
Steuerung: Maus
Systemanforderungen: Win 98/2000/ME/XP / Pentium III 800 MHz / 128 MB RAM / ca. 1 GB Festplatte
USK: Freigegeben ab 6 Jahren
Offizielle Webseite: -
Bereits zum dritten Male entführt uns die Egypt-Reihe in das ferne Ägypten vor vielen Jahrhunderten. Zu einer Zeit, als noch Pharaonen die mächtigsten Machthaber der Erde waren und Arbeiter mit primitivsten Mitteln Unglaubliches schufen.

Der Pharao Ramon II. ist ein mächtiger Herrscher, doch auch er ist nur ein Sterblicher. Um seine Amtszeit zu verlängern, geht er in einen heiligen Tempel und bittet dort den Gott Amun-Re um Hilfe, dass er ihm ein längeres Leben schenke. Er erfüllt ihm seinen Wunsch, aber als Gegenleistung soll er, vor der Shemu-Jahreszeit, den bislang größten Obelisken erbauen. So macht sich der Pharao auf, ruft seine besten Arbeiter und seinen besten Architekten Paser herbei, der sofort mit den Planungen und der Arbeit beginnen soll. Doch kurz vor der Fertigstellung scheint plötzlich eine unheilbare Krankheit die Bauarbeiten verhindern zu wollen. So legt Ramon II. seine letzten Hoffnungen in die junge Zauberin Maya, Tochter des Hohepriesters Herimen, um den Hintergrund der Krankheit aufzudecken und den Obelisken fertig zu stellen.

Vor Antritt des Abenteuers im alten Ägypten hat der Spieler die Wahl zwischen fünf verschieden, komplett von einander getrennten, Spielerklassen. Jede hat dabei vollkommen separate Spielstände. Auf jeden Fall ein großer Vorteil, sollten mehrere das Adventure bestreiten wollen. Nun noch ein paar unbedeutende Klicks und das Spiel beginnt. Wir finden uns in der Ego-Perspektive der Zauberin Maya wieder und sehen die Welt aus ihren Augen. Nachteil hierbei ist jedoch, dass der Blickwinkel nur durch Berührung der Bildschirmränder geändert werden kann. Dann zwar stufenlos, in jede Richtung, aber wir hätten uns hierbei eine direkte Blickwinkelsteuerung via Maus gewünscht wie man sie beispielsweise in 'Myst III' findet. Positiv und unterstützend hingegen ist der Cursor, der nicht nur mittels Veränderung auf wichtige Dinge aufmerksam macht, sondern auch durch Blinken darauf hinweist, in welche Richtungen wir gehen können. So entfällt lästiges Klicken auf den Hintergrund.
Multimedia
Grafisch kann 'Egypt III' in vielerlei Hinsicht ordentlich punkten, ist schön anzusehen und hier und da findet man auch hervorragende Blickwinkel und Einstellungen, die man sicher gleich mit dem Fotoapparat einfangen würde wollen. Unterbrochen wird das Spiel recht häufig durch gelungene vorberechnete Zwischenanimationen, die gekonnt Mayas Reise nach der Wahrheit wiedergeben. Ebenso finden sich Animationen in einigen Locations, die der Welt Dynamik verleihen sollen. So weht mal hier eine Palme im Wind oder man kann Menschen bei der Arbeit beobachten. Besonders gut haben uns die sehr räumlichen Soundeffekte gefallen, die bei entsprechender Boxenausstattung "viel Ägypten" in die heimische Stube bringen. Die Musik schwimmt in ähnlichen Gefilden mit und passt sich Situationen gekonnt an. Komplett deutsche Sprachausgabe darf da natürlich auch nicht fehlen, welche durch eine ordentliche Synchronisation glänzen kann und im Grunde keine Kritikpunkte schafft. Nur bei den Dialogen selbst, die im Multiple-Choice-Verfahren ablaufen, ist uns einer dieser aufgefallen: Schon besprochene Themen bleiben nämlich stehen und erschweren so die Unterhaltung, da man vielleicht nach zwei Tagen nicht mehr weiß, was man schon alles gefragt hat. So bleibt dann keine andere Wahl, als alle Punkte des Gesprächs erneut abzuarbeiten.
Die Rätselkost
Hier gibt es im Grunde nichts zu meckern. Der Schwierigkeitsgrad des Spieles ist mehr in leichteren bis mittleren Regionen einzuordnen. Zumeist stolpert man regelrecht über Gegenstände oder Rätsel und sollte man welche übersehen, dann weist uns oft die Protagonistin Maya auf etwaige Nutzungen hin. Ab und zu macht man auch Bekanntschaft mit Schiebe- bzw. Logikrätseln, bei welchen man sich allerdings keine Sorgen machen braucht, diese nicht lösen zu können. Selbst die Rätsel unter Zeitdruck waren meist ohne Weiteres schnell lösbar.
Unser Fazit
Der dritte Teil von Egypt hat uns gut gefallen und ist - aufgrund fehlender Verbindungen zu beiden Vorgängern - auch für Neueinsteiger sicherlich interessant. Trotz des Klischees, dass 'The Adventure Company' viele mittelmäßige Spiele veröffentlicht, ist in diesem Werk nichts davon zu spüren. Es gehört auf alle Fälle zu den besseren Werken des Publishers und kann bedenkenlos empfohlen werden. Es ist sogar spannend auf Pfaden zu wandeln, die mittlerweile über 3000 Jahre alt und in der Gegenwart fast zu Staub zerfallen sind. Daher auch für Fans des alten ägyptischen Reiches sehr empehlenswert. Gute multimediale Untermalung gehören zu den Stärken, die Kürze des Spieles leider zu den Schwächen.

Kommentare

Schalom: Wirklich ein ganz nettes Spiel.
Aber Black Mirror fand ich besser :D
(16.06.2004, 11:18 Uhr)

Ägypten_Experte: Hi Leute,

das Spiel kann man auch auf der Startseite von http://www.aegypten.de/ gewinnen.
Den Link zum gewinnspiel findet man gleich auf der Startseite!

Gruss Euer,

Ägypten_Experte
(21.06.2004, 16:28 Uhr)

Ramses: Ist sehr nett. Endlich mal wieder eines der selten gewordenen klassischen Adventure Games! Aber die Rätsel könnten etwas schwieriger sein, hat zuviel hinweise auf die Lösungen!
(21.06.2004, 20:29 Uhr)

hilfssklave: ein tolles spiel.hat mir sehr gefallen.minuspunkt sind die rätsel die sehr einfach waren. empfehlenswert auch egypt 2
(17.03.2007, 01:02 Uhr)

Reiner: gibt es davon auch eine DEMO?
(04.08.2007, 16:21 Uhr)

Bea: Wie kann ich den Typ heilen, der mir Salz geben soll ???
(04.01.2009, 14:39 Uhr)

monika: habe von der heilerin ein tuch bekommen und weiss jetzt nicht welches tier ich heilen soll


lg monika
(04.02.2009, 09:29 Uhr)

Anna: das spiel lässt sich auf meinem laptop nicht spielen:( programmfehler...weiß jemand was zu tun ist?
(10.07.2011, 17:40 Uhr)

Eigenen Kommentar erstellen:

Name:
E-Mail: (optional)

Bitte diese Zeichenfolge eingeben und die Zahl zwei dazuaddieren:

Captcha Code
HTML ist deaktiviert | max. 2500 Zeichen

Script by Alex