Kolumnen
Off Topic
Blog
Downloads
FAQ

Day of the Tentacle RM
Grim Fandango RM
Full Throttle RM
Indiana Jones III
Indiana Jones IV
Indiana Jones V
Indiana Jones VI
Loom
Maniac Mansion
Monkey Island
Monkey Island SE
Monkey Island II SE
Monkey Island III
Monkey Island IV
Sam & Max Hit the Road
The Dig
Zak McKracken and the Alien Mindbenders

Baphomets Fluch DC
Baphomets Fluch II
Baphomets Fluch III
Baphomets Fluch IV
Baphomets Fluch V
Beneath a Steel Sky
In Cold Blood
Lure of the Temptress

Floyd
Simon the Sorcerer
Simon the Sorcerer II
Simon the Sorcerer III
Simon the Sorcerer IV
Simon the Sorcerer V

Cruise for a Corpse
Future Wars
Operation Stealth

Blade Runner
The Legend of Kyrandia
The Legend of Kyrandia II
The Legend of Kyrandia III

Kings Quest
Kings Quest II
Kings Quest III
Kings Quest IV
Kings Quest V
Kings Quest VI
Kings Quest VII
Kings Quest VIII
Larry
Larry II
Larry III
Larry IV
Larry V
Larry VI
Larry VII
Phantasmagoria II
Space Quest III
Space Quest IV
Space Quest V
Space Quest VI

Discworld
Discworld II
Discworld Noir

Myst
Myst II
Myst III
Myst IV
Myst V

Dreamfall
Dreamfall Chapters
The Longest Journey

Batman - The Telltale Series
Bone Gold
Sam & Max: Season I
Sam & Max: Season II
Tales from the Borderlands
Tales of Monkey Island
Wallace & Gromit

1½ Ritter
A New Beginning
Edna bricht aus
Silence
The Whispered World

Ankh
Ankh II
Ankh III
Black Sails
Jack Keane (JE)

Geheimakte Tunguska
Geheimakte 2
Lost Horizon

Runaway (SE)
Runaway II
Runaway III

A Vampyre Story
Black Mirror
Black Mirror II
Erben der Erde
Everybody's Gone to the Rapture
Firewatch
Flight of the Amazon Queen
Life is Strange
Murdered: Soul Suspect
Oxenfree
Soma
The Book of Unwritten Tales
The Moment of Silence (SE)
Thimbleweed Park
What Remains of Edith Finch

15 Days
3 Skulls of the Toltecs
Alida
Alien Incident
Alter Ego
Amenophis
Atlantis Evolution
Atlantis V
Aura
Barrow Hill
Belief & Betrayal
Ceville
Clever & Smart
Criminal Intent
Dark Fall II
Darkness Within
Das Eulemberg Experiment
Das Geheimnis der Druiden SE
Das Geheimnis der vergessenen Höhle
Die Kunst des Mordens
Die Kunst des Mordens II
Die Rückkehr zur geheimnisvollen Insel
Dracula III
Dreamweb
Egypt III
Evany
Everlight
eXperience112
Fahrenheit
Flies
Ghost Pirates of Vooju Island
Goin' Downtown
Hook
In 80 Tagen um die Welt
J.U.L.I.A. - Among the Stars
Keepsake
Law & Order
Law & Order II
Machinarium
Mata Hari
Memento Mori
Nibiru
Nostradamus
Outlast (+DLC)
Overclocked
Paradise
Penumbra II
Perry Rhodan
P·O·L·L·E·N
Reise zum Zentrum des Mondes
Reprobates
Salammbo
Schizm II
Scratches (DC)
Sherlock Holmes II
Sherlock Holmes III
Sherlock Holmes IV
Sherlock Holmes V
Sinking Island
So Blonde
Still Life (SE)
Still Life II
Sunrise
Syberia
Tell
The Abbey
The Descendant
The Lost Crown
The Lost Files of Sherlock Holmes
The Lost Files of Sherlock Holmes II
The Secrets of Da Vinci
The Westerner
Thorgal
Tony Tough
Tony Tough II
Treasure Island
Und dann gabs keines mehr
Undercover
Universe
Vandell

Adventurecorner
Monkey Island Inside
Tentakelvilla

ca. 1,4 Millionen
Besucher vom
03.02.2002 bis
August 2015
(Counter offline)

© 2002 - 2017
Adventures Unlimited

'The Secret of
Monkey Island'
Klassiker-Review
(neu aufgelegt)
31.07.2017


Kolumne 54
(Zu) lang ist's her
Part XIII
14.06.2017


'Full Throttle
Remastered'
Review
23.05.2017


'What Remains of
Edith Finch'
Review
09.05.2017

ältere Artikel

Geniale PC-
Spiele-Franchises
Unvergessene Spieleserien, die jeder kennen sollte
(bislang 3 Parts)


(Zu) lang ist's her
Retro-Kolumne über Spieleklassiker aller Plattformen
(bislang 13 Parts)


Stiefbruder Rollenspiel
Besonders hervorzuhebende Rollenspiele
(beendet - 2 Parts)


Die besten 25
Adventures aller Zeiten
Rein subjektiv die für uns besten 25 Abenteuerspiele
(beendet - 5 Parts)

weitere Kolumnen

ScummVM
Der Kult-Interpreter für LucasArts-Adventures und viele mehr
(Anleitung im FAQ)


DOSBox
Emuliert MS-DOS und alle Adventures, welche dieses voraussetzen
(Anleitung im FAQ)


VMWare
Workstation Player
Virtualisiert u.a. Win98/XP für ältere Adventures
(Anleitung im FAQ)

'Geheimakte 2'
iOS-Version
(5,49€)
[1,89 GByte]
02.08.2017


'Geheimakte Tunguska'
iOS-Version
kostenlos
(bis 20.04.)
[2,16 GByte]
08.04.2017


'Thimbleweed Park'
Launch Trailer
[Stream]
30.03.2017


'Full Throttle
Remastered'
Pre-Order Teaser
15.03.2017


'The Secret of
Monkey Island'
Comic by
Paco Vink
(re-upload)
02.03.2017


'Syberia III'
Trailer
[Stream]
09.02.2017


'Thimbleweed Park'
Preview-Version
im Video
[Stream]
07.02.2017
Patches | Vista/7/8/10-Patches | Programme | Spiele | Fan-Adventures | Sonstiges | AU-Intern
Wichtiger Hinweis:
Die hier aufgeführten Patches sind ausschließlich für die Retail-Fassungen der Spiele. Digital erworbene Adventures (via Steam, Good Old Games, Origin, UPlay, etc.) benötigen diese Updates und Patches nicht! Diese werden über die entsprechenden Plattformen automatisch aktuell gehalten bzw. liegen dort bereits in der aktuellsten Version vor.
Aura
Update v1.04
Behebt Abstürze des Adventures bei welchen man sich grundlos auf dem Desktop wiederfindet.

Baphomets Fluch 2.5
Fan-Adventure-Patch
Neben der obligatorischen Fehlerbeseitigung bringt das Update auch etwas für fremdsprachige Abenteurer. Nach Deutsch und Englisch werden nun auch Spanisch, Italienisch, Polnisch, Kroatisch, Portugiesisch und Russisch offiziell unterstützt.

Baphomets Fluch IV
Update v1.1
Zum vierten und schwächsten Teil der 'Baphomets Fluch'-Reihe wurde ein Patch released, welcher das Programm auf Version 1.1 anhebt. Behoben werden vor allem aufgetauchte Fehler mit diversen ATI-Grafikkarten. Darüberhinaus wurde der Gamma-Wert erhöht und einige Onboard-Grafikkarten unterstützt, die bei Version 1.0 sogar komplett den Dienst verweigerten.

Belief & Betrayal
Update v1.01
Dieses File verschafft dem Adventure unter anderem volle Vista-Kompatibilität. Denn dort muckte die DirectX-Schnittstelle auf, aufgrund einer fehlenden Datei. Unter älteren Betriebssystemen konnte außerdem ein Problem mit der Soundausgabe auftreten, welches ebenso mit den rund 6 MByte der Vergangenheit angehört.

Black Mirror
Patch II
Für alle, die auch mit der CD-Version alle fehlerfreien Annehmlichkeiten der Special-Edition-DVD nutzen möchten, sei dieser zweite Patch anzuraten. Gefixt wurden sämtliche, bekannten Fehler, sowie Probleme mit dem Kopierschutz und aktuellen Grafikkartentreibern.

WICHTIG: In der Special Edition ist dieser Patch bereits enthalten!

Black Mirror II
Update v1.01
Dieser so genannte "Effekt-Patch" fügt dem Adventure einige neue Funktionen hinzu - vor allem im Sensationsteil des Museums in Willow Creek. Weiterhin behebt der rund 22 MB große Patch kleinere Grafik-, Komfort- und Rechtschreibfehler.

Ceville
Update v1.020
Dieser zweite Patch für 'Ceville' beinhaltet den ersten, der einige unschöne Bugs aus der Spielwelt verbannt. So werden Hintergrunddialoge nun beispielsweise unterdrückt, während man sich selbst in einem Gespräch befindet. Außerdem hat man sich einigen Programmabstürzen angenommen und einige Fehler beseitigt, die das Weiterspielen im schlimmsten Fall sogar unmöglich machten.

Darkness Within
Update v1.02
Neben der Option, mit der man das Anti-Aliasing nun skalieren kann, sind auch spielerische Neuerungen eingebaut worden. So können einige Rätsel nach Installation des kleinen Datenpakets auf andere Art gelöst werden. Selbstverständlich bereinigt das Update das Programm auch von diversen Bugs. Fans des Adventures sollten sich die rund 6 MByte nicht entgehen lassen.

Das Geheimnis der Druiden
Patch
Bekannte Perfomance-Probleme, Grafikfehler und Bugs wurden entfernt. So sitzt man nun beispielsweise nicht mehr beim Start vor einem blauen Bildschirm oder verliert sich nach dem 2. Briefing bei Chief Miller in einer Endlosschleife.

WICHTIG: Bei der Special Edition ist dieses Updates bereits enthalten!

Edna bricht aus
Update v1.1
Die erste und wahrscheinlich auch letzte Impfung für das äußerst gelungene Adventure 'Edna bricht aus' von 'Daedalic Entertainment'. Immerhin ist das Spiel in der Original-Fassung bereits beinahe fehlerfrei. Die wenigen letzten Bugs knöpft sich dieses Update vor.

Egypt III
Patch
Behebt Probleme, die mit dem aktuellen NVIDIA-Treiber 'ForceWare' bei GeForce-Grafikkarten auftreten.

Everlight
Update v1.1
Entwickler 'Silver Style Entertainment' hat sich beim Programmieren des Adventures 'Everlight' scheinbar außerordentlich viel Mühe gegeben. Wie soll man es sonst erklären, dass dieses Update keinerlei Bugs beseitigt, sondern dem Spiel ausschließlich neue Features spendiert? Dieser kostenlose "Directors Cut" schließt neue Animationen, Cut-Scenes usw. ein.

eXperience112
Update v1.1
Beim Patch Version 1.1 für die deutsche Version werden, neben den obligatorischen Bugs, auch ein paar gescriptete Ereignisse behoben. Des Weiteren finden sich, nachdem das Update abgeschlossen ist, auch leichte Interface-Änderungen.

Mirror

Fahrenheit
Update v1.1
Leider ist uns nichts über die Wirkungweise des Updates bekannt, doch wen es eiskalt erwischt hat, der sollte seine Version mit dem Datenpaket auf den aktuellsten Stand bringen.

Geheimakte Tunguska
Update v1.03 (groß)
Update v1.03 unterstützt nun 16:9-Screens besser und macht das leidiges Rechteverwalten unter 'Windows Vista' überflüssig. Es ist in zwei Varianten erhältlich. Die Kleine aktualisiert dabei nur die vorhandene v1.02, das Große enthält hingegen die kompletten vorherigen Updates und damit eine alternative End- und eine neue Credit-Sequenz, da nach Rückfragen an die Adventure-Community einige Fans mit dem originalen Finale nicht zufrieden waren. Außerdem gibt's zusätzlich nach diesem nun einen "Was wurde aus den Darstellern"-Abspann und ein Cutscene-Cinema. Dieses Update hat es wirklich in sich, was sich auch in der Dateigröße wiederspiegelt: Rund ein Viertel Gigabyte muss nämlich durch die Leitungen gesogen werden. Es ist überflüssig zu erwähnen, dass dieses Update für Fans des Titels ein Muss darstellt!

Geheimakte Tunguska
Update v1.03 (klein)
Update v1.03 unterstützt nun 16:9-Screens besser und macht das leidiges Rechteverwalten unter 'Windows Vista' überflüssig. Es ist in zwei Varianten erhältlich. Die Kleine aktualisiert dabei nur die vorhandene v1.02, das Große enthält hingegen die kompletten vorherigen Updates und damit eine alternative End- und eine neue Credit-Sequenz, da nach Rückfragen an die Adventure-Community einige Fans mit dem originalen Finale nicht zufrieden waren. Außerdem gibt's zusätzlich nach diesem nun einen "Was wurde aus den Darstellern"-Abspann und ein Cutscene-Cinema. Dieses Update hat es wirklich in sich, was sich auch in der Dateigröße wiederspiegelt: Rund ein Viertel Gigabyte muss nämlich durch die Leitungen gesogen werden. Es ist überflüssig zu erwähnen, dass dieses Update für Fans des Titels ein Muss darstellt!

Goin' Downtown
Update v1.1
Der erste Patch behebt - laut Vertreiber - sämtliche Fehler, welche die Startprobleme der Verkaufsversion verursacht haben könnten. Die restlichen Neuerungen bescheren dem Titel unter anderem auch besseres Clipping, überarbeitete Animationen, größenoptimierte Sprechblasen und neue Soundeffekte.

Grim Fandango
Update v1.01
Dieses Update behebt vor allem Probleme mit schnelleren Rechnern. Oft kam es aufgrund zu schneller Hardware bei einigen Stellen zum völligen Absturz des Spieles.

In 80 Tagen um die Welt
Update v1.1
Nach Installation sind zahlreiche Bugs im Datennirwana verschwunden. Außerdem wurde dem Spiel ein Tutorial hinzugefügt, mit welchem Neulinge Schritt für Schritt in das Spiel eingeführt werden sollen.

Indiana Jones V
Update v1.2
Einige Levelprobleme wurden gefixt, sowie kleinere Bugs während des Spieles.

Indiana Jones VI
Update v1.01
Beseitigen von diversen Grafikfehlern auf bestimmten Grafikkarten, sowie das Abstürzen des Abenteuers.

Jack Keane
Update v1.01
Behebt einen Fehler, welcher den Programmstart verhindert hatte, sobald sich ein Sonderzeichen im Systemnamen befand.

Keepsake
Update v1.6
Was lange währt, muss endlich gut werden: Entwickler 'Lighthouse Interactive' schickt den nunmehr sechsten Patch ins Rennen, welcher 'Keepsake' auf die Versionsnummer 1.6 bringt. Die Neuerungen, die das dicke 65-MByte-Update mit sich bringt, sind erweiterte Menüs für die Soundsteuerung, eine neue Karte und natürlich werden auch noch ein paar Schädlinge bekämpft, die das Adventure noch hatte.

Machinarium
Patch
Wie bei jeder anderen Softwareentwicklung schleicht sich auch bei einer 'Flash'-Umgebung so mancher Bug ein. Wir hatten beim Test zwar keinerlei Probleme, aber um diese Fehlerteufel bei 'Machinarium' auszutreiben, ist hier der offizielle, erste Patch.

Memento Mori
Update v1.01
Der erste Patch, der die Versionsnummer auf die 1.01 anhebt, beseitigt zahlreiche Bugs, die zum Teil das Weiterspielen unmöglich gemacht haben. So konnte es passieren, dass man aus einer Nahansicht nicht mehr in die Spielperspektive wechseln konnte oder das Interaktionspunkte verschwanden - um nur einige wenige zu nennen. Außerdem hebt das Update die Performance.

Mirror

Monkey Island IV
Update v1.1
Behebung kleiner Bugs und nur mit diesem Patch ist das Lösen des Musikbox-Rätsels auf allen Rechnern möglich.

Myst III
Update v1.22
Wichtigster Grund dieses Update zu installieren: Nur mit diesem kann man in den einzelnen Zeitaltern dem hervorragendem Soundtrack von Jack Wall lauschen. Dieser schaltet sich nämlich ansonsten einfach ab und man hört lediglich noch den Sound-FX.

Myst III
Update v1.72
Weitere kleine Bugfixes für den dritten Myst-Teil. Es handelt sich um die Startdatei 'M3.exe', mit welcher die alte Startdatei im Installationsverzeichnis überschrieben werden muss.

WICHTIG: Das Update v1.22 ist zur Installation Voraussetzung!!

Myst IV
Update v1.02
Zeitkritische Rätsel wurden weitestgehend entschärft, sowie Fehler beim zurücksetzen des Camoudile-Rätsels. Außerdem werden Grafikfehler, die bei ATI-Karten auftreten und Probleme mit verschiedenen DVD-Brennern beseitigt.

Myst IV
Update v1.03
Mit der Installation werden nicht nur diverse Speicherlecks und Abstürze gelöst, sondern das Spiel verfügt dann ebenfalls über Untertitel in deutscher, englischer, italienischer, spanischer und französischer Sprache.

WICHTIG: Das Update v1.02 ist zur Installation Voraussetzung!!

Nibiru
Patch
Behebt ausschließlich gravierende Probleme in Verbindung mit der GeForce 6600-Grafikkarte. Teilweise mussten sogar altbackene Treiber wiederaufgespielt werden, um in den Genuss des Adventures zu kommen. Doch, endlich kommt Abhilfe, in Form eines kleinen Patches, der sämtliche Fehler beseitigt.

Overclocked
Update
Sofern man noch eine ältere Grafikkarte besitzt, die lediglich den Pixel Shader 1.1 unterstützt, sollte auf jeden Fall das Update heruntergeladen werden, welches vor allem die Performance dieser Hardwarekomponente in Bezug auf das Adventure verbessert. Doch auch Besitzer neuerer Systeme sollten sich das gerade einmal dreieinhalb Megabyte kleine Paket ansehen, denn es beinhaltet auch kleinere Änderungen des Gameplays.

Phantasmagoria II
Install-Patch
Mit der originalen Installationsroutine ist eine Installation des Titels ab Windows XP nicht mehr möglich. Dieser Patch beinhaltet eine alternative Installationsmöglichkeit, welche dieses Problem behebt und das Spiel zudem spielbar macht.

Psychonauts
Update v1.04
Nebst kleinen Fehlern, die sporadisch das Spiel zum Absturz bringen konnten, beseitigt der finale Patch auf Versionsnummer 1.04 praktisch sämtliche Bug-Überbleibsel. Nach der Installation kann das Meisterwerk 'Psychonauts' fehlerfrei genossen werden!

WICHTIG: Dieses Update ist nur für die englische Version. Die deutsche Version enthält dieses bereits.

Reprobates
Update v1.3.3
Das zweite Update, in der Version 1.3.3, behebt weitere Fehler, die beim ersten Säuberungsanlauf übersehen wurden. Des Weiteren sind auch Neuerung zu finden. So können jetzt beispielsweise die Mini-Spiele mit STRG+Ende einfach übersprungen werden, der völlig sinnlose Energiebalken gehört ebenfalls der Vergangenheit an. In Sachen Performance hat man unter anderem Adams lahmen Hintern etwas die Sporen gegeben.

WICHTIG: Ältere Spielstände könnten nach dem Update nicht mehr richtig geladen werden.

Riven
Update v1.02
Behebt vor allem das Problem, das für das fehlerhafte Abspielen der Zwischensequenzen verantwortlich war.

Runaway II
Update v1.1
Bei so umfangreichen Adventures wie 'Runaway II' passieren eben Fehler. Doch kein Grund zur Sorge, denn mit dem aktuellen Patch, den Ihr ab sofort auf der Anaconda-Homepage herunterladen könnt, landen viele im Datennirwana. Darunter der so genannte "DirectX-Bug" wie auch die Probleme mit dem Globus.

Runaway III
Update v1.02
Die Verkaufsversion hatte scheinbar mit dem Ausgeben der hervorragenden deutschen Sprachausgabe zum Teil Probleme: Einige Tonfiles wurden wie von einer fehlerhaften Audio-CD wiedergegeben und wiederholten sich mehrfach, was zur Unverständlichkeit führte. Dieser Patch, der die Versionsummer auf 1.02 anhebt, soll unter anderem dieses "Schluckauf"-Problem, zumindest auf einigen Systemen, beheben. Obendrein werden auch diverse Darstellungsfehler und Inventar-Probleme im sechsten Kapitel gefixt.

Runaway III
Update v1.11
Nachdem ein erster Patch, zumindest auf einigen Systemen, den Fehler mit der fehlerhaften Sprachausgabe ("Schluckauf") behoben hatte, erscheint nun ein zweites, deutlich größeres Update. Allerdings widmet sich das nicht den Rechnern, bei den die erste Impfung keinerlei Wirkung zeigte, sondern ausschließlich denen mit einer Grafikkarte von ATI. Wessen PC dazu gehört, der sollte sich den neuen Patch herunterladen. Wohlgemerkt nur diese Gruppe von Anwendern, da durch die Installation die bereits angelegten Spielstände unbrauchbar werden.

Scratches
Audio-Patch
Nach der Installation sind die Audio-Probleme beseitigt, die dazu geführt haben, dass der Spieler lediglich einen schwarzen Bildschirm zu Gesicht bekommt.

WICHTIG: Alte Spielstände sind nach der Installation unbrauchbar!

Scratches
CD-Patch
Dieser Patch beseitigt den Fehler, der in Zusammenhang mit dem Koperschutzmechanismus des Adventures steht. Zahlreiche Anwender beklagten, dass das Spiel nicht über den CD-Test hinauskommt.

Scratches
Update
Dieses generelle Update behebt Probleme, die mit Pentium-IV-Rechnern, samt HT-Technologie, aufgetreten sind. Wer allerdings bislang keine Probleme hatte, dem sei die Bug-Impfung nicht zu empfehlen, da mit der Installation alle bisherigen Spielstände unbrauchbar gemacht werden.

Sherlock Holmes III
Update v3.0
Der Patch behebt Probleme, die im Zusammenhang mit dem Betriebssystem 'Windows Vista' auftraten. Aber auch für "normale" XP-User ist das neueste Update interessant. Weitere Neuerungen sind: Neue Texturen-Kompressionsmethode (sorgt für schönere Texturen), Verbesserte Shader-Unterstützung (detailreichere Charaktere), sowie der Möglichkeit, Savegames nun auch im Ordner „Meine Dokumente“ abzulegen, statt nur innerhalb des Spiele-Verzeichnisses (dies hatte bei einigen Spielern Probleme mit der Firewall und Anti-Virus-Programmen verursacht).

Simon the Sorcerer 3D
Update v2.0
Die Behebung der zahlreichen Fehler im Spiel macht die Installation dieses Patches unumgänglich!

Simon the Sorcerer IV
Update v1.1
Uns hat 'Simon IV' richtig gut gefallen. Leider trübten die Bugs die Himmel in der Zauberwelt. Die sollen nun, mit dem aktuellen Patch, der Vergangenheit angehören. Dieser macht nämlich mehr als nur die Versionsnummer auf 1.1 anzuheben, sondern fügt dem Spiel nicht eine (wie wir berichteten), sondern gleich zwei neue Cutscenes hinzu. Außerdem sind Simons Gesichtsmimiken erweitert wurden.

Sinking Island
Update v1.1
Bei unserem Test des überaus geglückten neuen Werks von Benoit Sokal - 'Sinking Island' - traten keinerlei Fehler auf. Dass dies nicht bei allen Konfigurationen so sein muss, schiebt Entwickler 'White Birds', sowie Vertreiber 'Daedalic' und 'Xider' einen kleinen Patch nach, der in seiner Größe von rund einem Megabyte natürlich nicht nur die Versionsnummer auf 1.1 anhebt, sondern kleine Fehlerchen ausbügelt - wie beispielsweise das Einfrieren des Spieles.

So Blonde
Update v1.01
Der erste Patch zu 'So Blonde' ist erschienen und kümmert sich vor allem um Handlungs- und Performanceverbesserungen. Eine Änderung nach der Installation betrifft beispielsweise die Hotspot-Anzeige. Die ist beim Starten eines neuen Spieles nun standardmäßig eingeschaltet. Lädt man hingegen einen Spielstand, bleibt dessen dort getätigte Einstellung vorhanden. Nicht-Schummler können die Funktion im Optionsmenü aber vollständig deaktivieren. Schlussendlich gibt's noch einige Textanpassungen, sowie die Verbesserung der Performance des Intro-Videos. Die mit der Version 1.0 angelegten Spielstände sind ohne Probleme weiterhin nutzbar! Außerdem benötigt der Patch einige Zeit zur Installation, was vielleicht den Anschein erwecken könnte, die Installation wäre eingefroren. Daher: Nicht abbrechen, sondern Abwarten!

Still Life II
Patch I
So richtig rund lief das neueste Abenteuer von Victoria McPherson in der Verkaufsversion noch nicht. Das soll nun der erste Patch beheben, der nicht nur einen flüssigeren Ablauf des Spielgeschehens garantieren soll, sondern sich selbstverständlich auch einigen Bugs annimmt. Dabei ist das Datenpaket verschwindet klein. Lediglich 1,8 MByte müssen heruntergeladen werden.

Syberia
Patch III
Dieser, mittlerweile dritte, Patch beinhaltet die beiden vorherigen (Rästelfehler, Pentium-IV-Fix) und löst weitere Problemchen, die mit der Sprachausgabe aufgefallen sind, sowie die Bewegungsgeschwindigkeit der Spielfiguren auf Laptops.

Mirror

The Abbey
Update v1.1
Ärgerlich ist es sowohl für den Käufer als auch die Leute hinter 'The Abbey'. Die Verkaufsversion des Adventures hatte nämlich noch so viele Fehler, dass sich die Beschwerden zunehmend häuften. Dieses Update behebt diese Fehler, die sich vor allem in Blue-Screens äußerten.

WICHTIG: Alte Spielstände sind nach der Installation unbrauchbar! Käufer der "2nd Edtion" benötigen diesen Patch nicht, da die Änderungen dort bereits enthalten sind!

The Book of Unwritten Tales
Update v1.0.1
Wenngleich der Titel auch in der Verkaufsfassung bereits fehlerfrei schien, hebt dieses Update an so mancher Stelle die Performance, fügt einige neue Soundeffekte hinzu, behebt grafische Ungereimtheiten und säubert das Stück Software allgemein von so manchem Plagegeist. Mit nur viereinhalb Megabyte sollte die Datei, nach Download und Installation, in wenigen Minuten bei jedem für ein noch fehlerfreieres Spielvergnügen sorgen.

The Longest Journey
Update v1.61
Dual Core-PCs waren April auf ihren Reisen ein Gräuel. Nach dem Download des anderthalb MB kleinen Files gehört u.a. dieses Problem der Vergangenheit an - wie auch eines mit dem Ladebildschirm.

The Lost Files of Sherlock Holmes
Patch
Mit Hilfe dieses inoffiziellen Patches kann man via Soundblaster das Spiel wieder dazu überreden, Töne auszugeben - außerdem werden einige Bugs im Spiel beseitigt (Letzteres jedoch nur bei der englischen Version).

The Moment of Silence
Update
Verhindert das Einfrieren des Spieles an bestimmten Stellen, einige Rätselfehler, sowie das Problem mit den namenlosen Spielständen. Auf bereits bestehende Save-Games hat das Update jedoch keinen Einfluss.

The Westerner
Update v1.3
Die Verkaufsversion von 'The Westerner' besticht leider mit sehr vielen Fehlern. Dieses, als finaler Patch veröffentlichte, Update behebt zahlreiche Fehler und sollte daher unbedingt vor dem Satteln der Pferde installiert werden.

The Whispered World
Update v1.01
Leider hat sich in die Verkaufsversion ein kleiner Script-Bug in Kapitel vier eingeschlichen. Doch Entwickler 'Daedalic Entertainment' hat prompt mit einer passenden Impfung reagiert. Obwohl der Fehler als "klein" eingestuft wird, müssen aber dennoch rund 65 Megabyte heruntergeladen werden.

Tony Tough II
Kopierschutz-Fix
Da es bei einigen PC-Konfigurationen Probleme mit dem Kopierschutz von 'Tony Tough II' gibt, wurde nun extra für dieses Problem ein Patch veröffentlicht. Mit nur 3 MB ist der schnell durch die Leitungen gesogen und behebt dann ebenso schnell besagten Fehler.

Mirror

Treasure Island
Update v1.102
Dieser zweite Patch beinhalt sämtliche Bugfixes des ersten - wie die Startschwierigkeiten der Verkaufsversion - und behebt einige weitere Fehler in Bezug auf Kamera, Grafik und diverse Animationen.

Undercover
Update v1.1 (groß)
Nebst einiger Änderungen in Bezug auf Bugs und unnütze Gegenstände können nun auch die Maustasten vertauscht werden. Leider konnte das Hauptmankerl - die monströsen Ladezeiten - nicht entscheidend verkürzt werden. Schwacher Trost: Das Update ist in zwei Versionen erschienen, wobei die größere Variante verbesserte Zwischensequenzen verspricht, jedoch gleich rund 80 MByte auf die Waage bringt. Die kleinere Version ist als reiner Bugfix zu betrachten und ist mit zirka 8 MByte eher ein kleines Häppchen.

Undercover
Update v1.1 (klein)
Nebst einiger Änderungen in Bezug auf Bugs und unnütze Gegenstände können nun auch die Maustasten vertauscht werden. Leider konnte das Hauptmankerl - die monströsen Ladezeiten - nicht entscheidend verkürzt werden. Schwacher Trost: Das Update ist in zwei Versionen erschienen, wobei die größere Variante verbesserte Zwischensequenzen verspricht, jedoch gleich rund 80 MByte auf die Waage bringt. Die kleinere Version ist als reiner Bugfix zu betrachten und ist mit zirka 8 MByte eher ein kleines Häppchen.

Uru
Update v1.2
Eine große Welt bietet 'Uru', aber auch ebenso viele Fehler. Mit diesem Patch gehören viele davon der Vergangenheit an.