okawango: Hey Leute, ich freu mich von euch zu hören. Wäre schön, wenn das mal öfter als einmal im Jahr wäre.
Liebe Grüße
(10.01.2014, 11:24 Uhr)

Falko Tetzner: Hi okawango,
freut uns natürlich auch, mal wieder etwas von einem unserer alten Stammleser zu hören. Mal sehen, vielleicht können wir im Jahr 2014 mehr bringen, als im todstillen 2013. Versprechen können wir leider nichts, aber die Motivation ist auf jeden Fall ungebrochen - das kannst Du uns glauben. Ehrlich gesagt, fehlt uns die Arbeit mit 'Adventures Unlimited.de' sehr ... Aber wie gesagt: Mal sehen, was das Jahr bringt :)

Liebe Grüße an Dich zurück und Danke für Deinen Kommentar!
(10.01.2014, 11:28 Uhr)

BruderVerdruss: Ewig nichts mehr hier geschrieben. Aber trotzdem die Seite nicht vergessen.
Auch wenn lange Stille herrschte, die Hoffnung ist noch nicht begraben.
Warten wirs ab und halten die Vorfreude am Leben.
Gruß
BruderVerdruss
(07.09.2014, 01:14 Uhr)

Falko Tetzner: Hallo BruderVerdruss,

obgleich wir hier hin und wieder mal gezwungenermaßen den Staub von der Seite pusten müssen, so freuen wir uns doch wirklich ehrlich(!), dass uns Leute wie Du - unsere treuesten Leser von einst - nicht vergessen haben. Das ehrt uns wirklich zutiefst und auch wenn die Stagnation von 'Adventures Unlimited.de' nunmehr bald die vier Jahre erreicht, so hoffen wir dennoch, früher oder später, wieder durchstarten und weitermachen zu können. Das ist und bleibt unser Wunsch und unsere Hoffnung. Offline wird die Seite definitiv nicht gehen. Uns ist es täglich jeden einzelnen Euro wert, 'Adventures Unlimited.de' am Netz zu lassen.

Innerhalb unserer kleinen Redaktion diskutieren wir allerdings recht häufig darüber, wie neue Konzepte für die Seite aussehen könnten, damit es zeitlich einfach machbar ist. Die Einschnitte möchten wir dann natürlich auf ein Minimum begrenzen und hier liegt auch der wohl umfassenste Diskussionsschwerpunkt. Größtes Sorgenkind sind wohl die News: Ich denke, wenn wir die Seite weitermachen wollen und sich jobtechnisch nicht so viel bei uns ändert, dann werden die News wohl dem Rotstift gänzlich zum Opfer fallen müssen. Des Weiteren wird auch die Aktualität der Reviews nicht zu gewährleisten sein, Previews könnten gar unmöglich sein. Sprich: Die Reviews würden kommen, dann aber teils kräftig später. Ich denke, das wird wohl kein Publisher mitmachen wollen - verständlicherweise. Aber grundlegend hätten wir auch kein Problem damit, sofern Ihr auf Aktualität verzichten könnt, die Adventures schlicht zu kaufen und später zu testen, wobei dann allerdings nur Adventures getestet werden würden, die uns auch interessieren. Machen wir ja nun eigentlich auch schon, obgleich wir bislang keine Tests dazu verfasst haben. So haben wir auch für 'Baphomets Fluch V' oder 'The Book of Unwritten Tales II' sogar ordentlich "mitgebackt".

Es sind halt viele unterschiedliche Gedanken, die uns da im Kopf herumschwirren. Wichtig ist für uns aber vor allem ein Gedanke: Wir möchten gerne weitermachen und letztlich hoffen wir, einen Weg zu finden, dies in einem Rahmen umzusetzen, mit den wir und Ihr zufrieden seid. Sofern Ihr als Leser auf Aktualität verzichten könnt, wäre das zumindest ein Schritt in die richtige Richtung. Und es wäre ja auch nicht auszuschließen, dass die Aktualität irgendwann wieder zunimmt.

In diesem Sinne - Danke für Deinen netten Kommentar! Wir sind noch hier :)

Falko Tetzner
Webmaster 'Adventures Unlimited.de'
(09.09.2014, 15:01 Uhr)

Kommentar schreiben:

Name:
E-Mail: (optional)

Bitte diese Zeichenfolge eingeben und die Zahl zwei dazuaddieren:

Captcha Code
HTML ist deaktiviert

Script by Alex