Kolumnen
Off Topic
Blog
Downloads
FAQ

Grim Fandango
Indiana Jones III
Indiana Jones IV
Indiana Jones V
Indiana Jones VI
Loom
Maniac Mansion
Maniac Mansion II
Monkey Island SE
Monkey Island II SE
Monkey Island III
Monkey Island IV
Sam & Max
The Dig
Vollgas
Zak McKracken

Baphomets Fluch DC
Baphomets Fluch II
Baphomets Fluch III
Baphomets Fluch IV
Baphomets Fluch V
Beneath a Steel Sky
In Cold Blood
Lure of the Temptress

Floyd
Simon the Sorcerer
Simon the Sorcerer II
Simon the Sorcerer III
Simon the Sorcerer IV
Simon the Sorcerer V

Cruise for a Corpse
Future Wars
Operation Stealth

Blade Runner
The Legend of Kyrandia
The Legend of Kyrandia II
The Legend of Kyrandia III

Kings Quest
Kings Quest II
Kings Quest III
Kings Quest IV
Kings Quest V
Kings Quest VI
Kings Quest VII
Kings Quest VIII
Larry
Larry II
Larry III
Larry IV
Larry V
Larry VI
Larry VII
Phantasmagoria II
Space Quest III
Space Quest IV
Space Quest V
Space Quest VI

Discworld
Discworld II
Discworld Noir

Myst
Myst II
Myst III
Myst IV
Myst V

Batman - The Telltale Series
Bone Gold
Sam & Max: Season I
Sam & Max: Season II
Tales from the Borderlands
Tales of Monkey Island
Wallace & Gromit

1½ Ritter
A New Beginning
Edna bricht aus
The Whispered World

Ankh
Ankh II
Ankh III
Black Sails
Jack Keane (JE)

Geheimakte Tunguska
Geheimakte 2
Lost Horizon

15 Days
3 Skulls of the Toltecs
A Vampyre Story
Alida
Alien Incident
Alter Ego
Amenophis
Atlantis Evolution
Atlantis V
Aura
Barrow Hill
Belief & Betrayal
Black Mirror
Black Mirror II
Ceville
Clever & Smart
Criminal Intent
Dark Fall II
Darkness Within
Das Eulemberg Experiment
Das Geheimnis der Druiden SE
Das Geheimnis der vergessenen Höhle
Die Kunst des Mordens
Die Kunst des Mordens II
Die Rückkehr zur geheimnisvollen Insel
Dracula III
Dreamfall
Dreamfall Chapters
Dreamweb
Egypt III
Erben der Erde
Evany
Everlight
Everybody's Gone to the Rapture
eXperience112
Fahrenheit
Firewatch
Flies
Flight of the Amazon Queen
Ghost Pirates of Vooju Island
Goin' Downtown
Hook
In 80 Tagen um die Welt
J.U.L.I.A. - Among the Stars
Keepsake
Law & Order
Law & Order II
Life is Strange
Machinarium
Mata Hari
Memento Mori
Murdered: Soul Suspect
Nibiru
Nostradamus
Outlast (+DLC)
Overclocked
Oxenfree
Paradise
Penumbra II
Perry Rhodan
P·O·L·L·E·N
Reise zum Zentrum des Mondes
Reprobates
Runaway (SE)
Runaway II
Runaway III
Salammbo
Schizm II
Scratches (DC)
Sherlock Holmes II
Sherlock Holmes III
Sherlock Holmes IV
Sherlock Holmes V
Sinking Island
So Blonde
Soma
Still Life (SE)
Still Life II
Sunrise
Syberia
Tell
The Abbey
The Descendant
The Book of Unwritten Tales
The Longest Journey
The Lost Crown
The Lost Files of Sherlock Holmes
The Lost Files of Sherlock Holmes II
The Moment of Silence (SE)
The Secrets of Da Vinci
The Westerner
Thorgal
Tony Tough
Tony Tough II
Treasure Island
Und dann gabs keines mehr
Undercover
Universe
Vandell

Adventurecorner
Monkey Island Inside
Tentakelvilla

ca. 1,4 Millionen
Besucher vom
03.02.2002 bis
August 2015
(Counter offline)

© 2002 - 2016
Adventures Unlimited

Kolumne 49
Ungereimtheiten in Adventure-Perlen
- Part VI -
The Dig
(Bonus: Trivia-Infos)
25.11.2016


The Dig
Klassiker-Review
(neu aufgelegt)
16.11.2016


Off Topic 06
'Inside'- Review
01.11.2016


Kolumne 48
Ungereimtheiten in Adventure-Perlen
- Part V -
Baphomets Fluch (+DC)
(Bonus: Trivia-Infos)
21.10.2016

ältere Artikel

Letzter Eintrag
'Monkey Island 3a'
25.05.2016

Geniale PC-
Spiele-Franchises
Unvergessene Spieleserien, die jeder kennen sollte
(bislang 3 Parts)


(Zu) lang ist's her
Retro-Kolumne über Spieleklassiker aller Plattformen
(bislang 11 Parts)


Die besten 25
Adventures aller Zeiten
Rein subjektiv die für uns besten 25 Abenteuerspiele
(beendet - 5 Parts)


Ungereimtheiten in
Adventure-Perlen
Auch Legenden
machen Fehler
(Bonus: Trivia-Infos)
(bislang 6 Parts)

weitere Kolumnen

ScummVM
Der Kult-Interpreter für LucasArts-Adventures und viele mehr
(Anleitung im FAQ)


DOSBox
Emuliert MS-DOS und alle Adventures, welche dieses voraussetzen
(Anleitung im FAQ)


VMWare
Workstation Player
Virtualisiert u.a. Win98/XP für ältere Adventures
(Anleitung im FAQ)

'Vollgas Remastered'
Teaser
[Stream]
04.12.2016


'ScummVM'
v1.9.0
[10 MByte]
19.10.2016


'Psychonauts II'
Art Test Video
[Stream]
09.10.2016


'Outlast II'
Demoversion
(nur bis 01.11.)
[ca. 10 GByte]
07.10.2016


'Thimbleweed Park'
Delores Trailer
[Stream]
18.08.2016


'The Little Acre'
Trailer
[Stream]
12.08.2016
JavaScript ist deaktiviert! Für die korrekte Funktionsweise unseres Portals solltest Du JavaScript aktivieren, damit sichergestellt werden kann, dass auch sämtliche Funktionalitäten problemlos funktionieren. Uns ist es wichtig, dass Dein Besuch bei uns möglichst fehlerfrei vonstatten geht!

Sonntag, 04.12.2016
Erster 'Vollgas Remastered'-Teaser veröffentlicht
Endlich gibt es erste Lebenszeichen der überarbeiteten Fassung des Kult-Adventures 'Vollgas' (engl. 'Full Throttle') von 'Double Fine' zu bestaunen. Das kurze Filmchen zeigt nicht nur die Qualität des Remasteres, die sich so ziemlich genau neben 'Day of the Tentacle Remastered' einfindet, sondern auch den akustisch überarbeiteten digitalen Soundtrack der Rockband The Gone Jackals, die wahrscheinlich nur durch dieses Adventure einen ungeheuren Bekanntheitsgrad erfahren haben dürften. 2017 erscheint die Neuauflage für PC, PlayStation 4 und PlayStation Vita.

Freitag, 25.11.2016
Ungereimtheiten in Adventure-Perlen - Part VI: The Dig
Sicherlich hat es bereits der ein oder andere aufmerksame Leser bereits geahnt, dass wir nach dem Review zu 'The Dig' auf jeden Fall noch eine Kolumne für unsere Reihe "Ungereimtheiten in Adventure-Perlen" nachreichen. Das kommt eben nicht von ungefähr. Immerhin stellen sich beim Spielen sehr schnell einige Fragen, die nach einer Antwort lechzen oder bei genauerer Betrachtung unlogisch wirken.

Unsere relativ detaillierte Analyse richtet sich dabei jedoch ausschließlich an Kenner des Adventures. Wer es bis jetzt noch nicht gespielt hat, sollte das unbedingt nachholen, gehört es doch zur Grundausbildung eines jeden gestandenen Adventuriers! Für alle anderen, die sich für unseren Nachfragebedarf interessieren, wartet der Link im Anschluss an diesen Beitrag, der Euch zum sechsten Part von "Ungereimtheiten in Adventure-Perlen" katapultiert. Selbstredend warten auch in diesem Artikel zusätzlich allerhand Trivia-Infos, die wir zusammengetragen haben.

Mittwoch, 16.11.2016
Altes Review neu aufgelegt: 'The Dig' - Review
Nachdem Steven Spielberg im Jahre 1989 seinen Kumpel George Lucas über die Idee zu 'The Dig' in Kenntnis setzte, sollten satte sechs Jahre ins Land streichen, bis die Idee nach einigen Versuchen endlich Wirklichkeit wurde. Leider sah man dem Adventure die lange Entwicklungszeit zumindest optisch an - nichtsdestotrotz gilt es als das zweifelslos spannenste der Schmiede überhaupt und obendrein sogar als das erfolgreichste. Bis heute gingen rund 300.000 Kopien über die Ladentheke. Zum Vergleich: 'Monkey Island III' soll zwei Jahre später gerade einmal rund 40.000 Einheiten an den Mann gebracht haben.

Für uns ist 'The Dig' jedenfalls einer der absoluten Spitzenreiter, wenn es um erwachsene und spannende Kost in unser aller Lieblings-Genre geht. Gekauft, wie im Wahn zu dritt und ohne Pause in einem Rutsch bis in die frühen Morgenstunden durchgespielt, hat es einen ganz besonderen Platz in unserem Nostalgieempfinden. Grund genug, endlich unser viel zu kurzes Klassiker-Review durch ein umfangreicheres zu ersetzen, welches in unseren Augen die Begeisterung für diesen Titel besser wiederspiegelt. Viel Spaß beim Lesen!

Dienstag, 01.11.2016
Neues Off Topic: 'Inside' - Review
Uns hatte bereits 'Limbo' richtig gut gefallen. Von daher waren wir schon gespannt, was der Indie-Entwickler 'Playdead' mit dem inoffiziellen Nachfolger 'Inside' bewerkstelligen würde. Nun haben wir uns das Ganze endlich mal angeschaut und sind platt. Warum? Das erfahrt Ihr durch einen simplen Klick auf den Link im Anschluss. Viel Spaß beim Lesen unseres sechsten Off Topics!

Freitag, 21.10.2016
Ungereimtheiten in Adventure-Perlen - Part V: Baphomets Fluch
Da wir für uns für das kürzlich veröffentlichte Review einmal mehr sehr ausgiebig mit dem ersten Ableger von 'Baphomets Fluch' beschäftigten, haben wir natürlich auch bei diesem Titel ganz genau hingeschaut bzw. wollten schon lange darüber schreiben. So finden die Interessierten unter Euch ab sofort einen weiteren Teil unserer Kolumnen-Reihe "Ungereimtheiten in Adventure-Perlen" auf unserem Portal. Zugunsten der Vollständigkeit besprechen wir ebenfalls die Probleme, welche uns im Director's Cut über den Weg liefen. Und zu guter Letzt dürfen natürlich im zweiten Abschnitt unsere zusammengetragenen Trivia-Informationen keinesfalls fehlen. Wir wünschen Viel Spaß beim Lesen der doch wieder recht umfangreichen Kolumne!

Übrigens läuft bei 'GOG.com' momentan ein aus unserer Sicht sehr gutes Angebot, in dem Ihr die komplette 'Baphomets Fluch'-Reihe (in Deutsch) für gerade einmal 12,25€ erwerben könnt. Wem also noch ein Ableger der Reihe in seiner Sammlung fehlt oder gerade erst auf den Geschmack gekommen ist, der sollte unbedingt zugreifen! Die Aktion läuft noch zwei Tage - und nein, wir verdienen an dieser Werbebotschaft oder Eurem möglichen Kauf keinen Cent.

Mittwoch, 19.10.2016
'ScummVM' v1.9 erschienen
Nach der Testphase steht nun die neue Fassung von 'ScummVM' auch offiziell zum Download bereit. Diese vollführt einen Switch auf das SDL-2-Backend, mit dem unter anderem eine automatische Update-Funktion eingeführt wird, die je nach Wunsch täglich, wöchentlich oder monatlich schaut, ob auf den Servern bereits eine neuere Fassung schlummert, die installiert werden kann.

Eine nette Komfortfunktion, aber natürlich interessieren die nun unterstützten Titel viel mehr. Mit der 'Myst' bzw. 'Myst: Masterpiece Edition' hält das erste Adventure von 'Cyan' seinen Einzug in den beliebten Interpreter, wie auch U.F.O.s (Gnap: Der Schurke aus dem All) und die drei 'High-Res'-Titel 'Mission Asteroid', 'Mystery House' und 'The Wizard and the Princess'.

Mittwoch, 12.10.2016
Nachgeholt: 'Baphomets Fluch - The Director’s Cut' - Review
Noch immer sind wir mitten drin im Überarbeiten alter Klassiker-Reviews, die wir bislang viel zu kurz besprochen hatten. Nach einigen LucasArts-Adventures schauen wir uns dieses Mal den Director’s Cut von 'Baphomets Fluch' an, der im Jahre 2009 bzw. ein Jahr später für den PC erschien. Uns war der Test ein großes Anliegen, der den alten und viel zu mageren Klassiker-Test ersetzt. Wir hoffen, wir können Euch dazu animieren, auch sechs Jahre später das Review anzuklicken und wünschen Viel Spaß beim Lesen!

Sonntag, 09.10.2016
'Psychonauts II' mit erstem Bildmaterial
Als große Fans des ersten Teiles können wir es kaum noch erwarten, wenn wir 2018 endlich erleben dürfen, wie es mit Raz nach 'Psychonauts' weitergehen wird. Bis dahin ist's natürlich noch eine ziemlich lange Wartezeit und es freut dann umso mehr, dennoch seitens 'Double Fine' über den aktuellen Stand informiert zu werden. In einem vor wenigen Tagen veröffenlichten Video spricht Tim Schafer mit Projektleiter Zak McClendon über das Spiel und zeigt dabei erstes spielbares Material vom Nachbau des Startgebiets des ersten Teiles auf Basis der Unreal-Engine 4.

Freitag, 07.10.2016
Batman: The Telltale Series - Episode II im (Kurz-)Review
Die Auftaktfolge war bereits gut und sehr spannend erzählt, dass wir uns natürlich schon gefragt haben, ob 'Telltale Games' es im nächsten Happen schafft, das hohe Level zu halten. In unserem neuesten (Kurz-)Review gehen wir der Sache auf den Grund.

'Outlast II' - Kostenlose "Pflicht"-Demo
Obwohl 'Outlast II' vor geraumer Zeit auf Anfang 2017 verschoben wurde, veröffentlichte Entwickler 'Red Barrels Games' kürzlich völlig überraschend eine Demoversion zum Spiel auf der Online-Plattform 'Steam' für PC bzw. bei den entsprechenden Konsolen-Pendants. Die soll Euch einen gehörigen Vorgeschmack auf das geben, was da kommen wird. Dabei ist diese Anspielversion allerdings mehr als nur eine reine Demo. Wichtig zu wissen ist nämlich, dass die kurze und in sich geschlossene Handlung so nicht im fertigen Spiel zu finden sein wird. Fans sollten also die gut 30 Minuten keinesfalls verpassen. Bis zum 01. November steht der Software-Happen zur Verfügung. Eine schnelle Internetverbindung ist allerdings empfohlen, bringt diese Schnupperfassung doch bereits rund 10 GByte auf die virtuelle Datenwaage.

Freitag, 30.09.2016
Ab in die Zeitmaschine - Kolumne 47: (Zu) lang ist's her - Part XI
Rund drei Monate sind schon wieder seit dem letzten Part unserer Kolumnen-Reihe "(Zu) lang ist's her" vergangen. Höchste Zeit, den virtuellen Fluxkompensator anzuwerfen und ein weiteres Mal in die Vergangenheit zu reisen. Obwohl wir bereits beim elften Part angekommen sind, haben wir es tatsächlich noch immer nicht über den Amiga 500 hinaus geschafft - zu stark verwurzelt sind unsere Emotionen mit diesem Computer und vor allem seinen einprägsamen Spieletiteln. Und dabei ist der Rechner von Commodore eigentlich nur der Beginn dieser Reihe. Viele weitere Titel von anderen Endgeräten folgen noch in den kommenden Monaten und sicherlich Jahren. Allerdings wird der Amiga 500 von allen Spiele-Maschinen letztlich am umfangreichsten besprochen werden. Wir sind ehrlich gesagt selbst gespannt, wie lang diese Reihe final werden wird. Aber das Ende zu erreichen, dauert noch. Es macht einfach ungeheuren Spaß, so detailliert in der Vergangenheit zu wühlen und ist jedes Mal aufs Neue interessant, welche Erinnerungen beim Spielen der alten Titel wieder zum Vorschein kommen.

Wer sich dafür begeistern kann, dem wünschen wir natürlich nun ohne weitere Umschweife Viel Spaß beim Lesen des elften Parts von "(Zu) lang ist's her"!

Sonntag, 18.09.2016
Altes Review neu aufgelegt: 'Indiana Jones VI' - Review
In der Vergangenheit wurden wir hin und wieder gefragt, wieso sich auf einem Adventure-Portal überhaupt der fünfte und sechste Indiana-Jones-Ableger tummelt. Immerhin sind beide reine Action-Adventures und haben mit unserem allseits geliebten Point-and-Click so ziemlich wenig zu tun. Das ist auch absolut richtig, aber uns war es als riesige Indy-Fans eben immer wichtig, dass die gesamte Reihe bei uns vertreten ist. Denn für den Schlapphutträger mit Peitsche sind wir bereit, Kompromisse einzugehen.

Obwohl das Review zu 'Indiana Jones und die Legende der Kaisergruft' direkt nach Release im Jahre 2003 geschrieben wurde und damit kein Klassiker im eigentlichen Sinne ist, lag das Neuverfassen des Artikels durch das neuerliche Spielen der GOG-Version auf der Hand. Letztlich ist unser Ziel ohnehin die komplette Überarbeitung aller LucasArts-Reviews (sowie weiterer Klassiker) und da gehört eben auch der sechste Ableger des Indiana-Jones-Franchises dazu. Wer sich dafür begeistern kann, dem wünschen wir Viel Spaß beim Lesen!

Sonntag, 11.09.2016
Neues Off Topic: 'The Witcher 3' - Review
Ende Juli diesen Jahres haben wir mit "Off Topic" eine gänzliche neue Rubrik auf 'Adventures Unlimited.de' ins Leben gerufen. Bis dato waren die Inhalte dort allerdings lediglich ältere Blog-Einträge, die wir in das Format tranformierten. Es wird also Zeit, dem endlich den ersten, echten und neuen Artikel hinzuzufügen. Und da kleckern wir nicht, schauen wir uns doch CD Projekt Reds Mammutprojekt 'The Witcher 3' ausführlich an, in das wir in den letzten Monaten seit Release immer mal wieder mit Eifer eingetaucht sind. Dass es bei uns dafür nun einen eigenen Off-Topic-Artikel gibt, verrät zwar bereits im Vorfeld, dass uns die Reise an der Seite des Hexers Geralt sehr gut gefallen hat, wer sich allerdings detaillierter für unsere Meinung zum finalen Rollenspiel-Epos der Witcher-Trilogie (samt DLCs) interessiert, der findet die durch simplen Klick auf den Link im Anschluss. Wir hoffen, Ihr könnt Euch für den kleinen Ausflug ins Nachbargenre der Adventures begeistern und wünschen Viel Spaß beim Lesen!

Montag, 29.08.2016
Neue Kolumne: Ungereimtheiten in Adventure-Perlen - Part IV
Als kleinen Abschluss unserer Aktion der Neuaufwertung der Klassiker-Reviews der letzten beiden 'Monkey Island'-Ableger - 'The Curse of Monkey Island' und 'Flucht von Monkey Island' - (weitere Klassiker-Review-Neuauflagen folgen aber natürlich weiterhin) möchten wir uns im vierten Teil unserer Kolumnen-Reihe "Ungereimtheiten in Adventure-Perlen" eben jenen beiden Titeln widmen und zwar in ein und derselben Kolumne.

Warum wir dieses Mal gleich zwei Adventures auf einmal besprechen, hat vor allem eine wichtige Ursache: Der Kanon der Reihe. Nachdem Ron Gilbert nämlich im Jahre 1992 direkt nach 'Monkey Island II' die Firma 'LucasArts' verließ, machten sich 1997 mit Jonathan Ackley und Larry Ahern ('The Curse of Monkey Island') und Sean Clark 2000 ('Die Flucht von Monkey Island') gleich mehrere verschiedene Projektleiter an der Serie zu schaffen. Grundsätzlich kein Problem, doch leider sind mit Teil drei und vor allem Teil vier eine ganze Menge Inkonsistenzen und schlichtweg waschechte Fehler passiert. Und das betrifft beide Teile gleichermaßen. Alleine die Ungereimtheiten zwischen 'Monkey III' und 'Monkey IV' waren für uns der Anlass, beide Werke in einer Kolumne zu besprechen. Würden wir sie getrennt behandeln, würde man das Thema irgendwie zu sehr aufblähen und fragmentieren. Nun ist alles in einem und wer sich die Kolumne durchliest, versteht sicher unsere Entscheidung.

Natürlich sind wir uns bewusst, dass es nicht Wenige da draußen gibt, die in 'Monkey Island IV' nicht unbedingt eine "Adventure-Perle" sehen. Unserer Meinung nach zu Unrecht, aber das kann natürlich jeder für sich selbst entscheiden. Wichtig ist nur, dass die aktuelle Kolumne sich ausschließlich an Leser richtet, die 'The Secret of Monkey Island', 'Monkey Island II: LeChuck´s Revenge', 'The Curse of Monkey Island' und 'Escape from Monkey Island' (dt. 'Flucht von Monkey Island') komplett durchgespielt haben! Wer's trotzdem lesen möchte, der spoilert sich ziemlich derb selbst, da wir grundsätzlich die gesamte Reihe (ausgenommen 'Tales from Monkey Island') detailliert besprechen. Das nur noch als letzte Warnung. Natürlich findet Ihr auch wieder ein paar neue Trivia-Infos unter dem Artikel.

Und diese Kolumne lag uns sehr am Herzen! Bereits seit 2000 brennen wir bereits darauf, endlich diesen Artikel zu verfassen und die ganzen Fehler in ihrer Gesamtheit zu besprechen. Da steckt also wirklich eine ganze Menge Arbeit drin - das könnt Ihr uns glauben! Und nun: Viel Spaß beim Lesen!

Donnerstag, 18.08.2016
'Monkey Island IV' - Klassiker-Review in Neuauflage
Und weiter geht unser Klassiker-Review-Marathon zu alten Adventure-Reviews, die wir gern überarbeitet sehen wollen und es nebenbei einfach richtig Spaß macht, sich einmal mehr mit diesen Oldies auseinanderzusetzen. Nachdem bereits letzte Woche 'Monkey Island III' in das Visier dieser Aktion rückte, darf nun natürlich auch der vierte Ableger der Affeninsel nicht fehlen. Leider hat der viel zu wenige Fans - Grafik und Steuerung sei Dank. Doch wir finden, Guybrushs viertes Abenteuer wird zu Unrecht derart verteufelt. Im Kern ist das noch immer ein echter Ableger des Franchises und es ist bedauerlich für alle, die den verpasst haben. Warum wir dieser Ansicht sind? Das erfahrt Ihr einmal mehr durch einen simplen Klick auf den Link im Anschluss dieser Meldung, welcher Euch direkt zu unserem aktuellen, neu aufgelegten Klassiker-Review zu 'Monkey Island IV' führt. Wir wünschen Viel Spaß beim Lesen!

'Thimbleweed Park' - Frische Shots und neuer Trailer
Pünktlich zur 'GamesCom' in Köln warten fünf neue 'Thimbleweed Park'-Screenshots und ein Trailer zum Charakter Delores direkt von Entwickler 'Terrible Toybox' direkt unter diesen Zeilen auf Euch. Das erfolgreich durch 'Kickstarter' finanzierte Adventure, das im Wesentlichen von Ron Gilbert und Gary Winnick designed und erdacht wurde, soll voraussichtlich im Frühjahr 2017 für Xbox One, Windows, Mac und sogar Linux erscheinen.